Besuch auf der MS Wissenschaft – der etwas andere Ausstellungsort

Besuch auf der MS Wissenschaft – der etwas andere Ausstellungsort

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Naturwissenschaften, Schulleben
An einem Mittwoch waren wir (2A) mit Fr. Prof. Hickel und Fr. Prof. Zedlacher in der MS Wissenschaft. Die MS Wissenschaft ist ein Schiff mit sehr vielen verschiedenen Ausstellungen, heuer mit vielen Beiträgen zu KI (künstliche Intelligenz). Am Anfang bekamen wir einen Zettel mit Fragen zu den Stationen, die wir machen sollten. Es standen sehr viele interessante Dinge zum Ausprobieren in der Ausstellung zur Verfügung, wie zum Beispiel die VR-Brille, eine virtuelle Autofahrt, viele Spiele und einiges mehr. Am Schluss haben wir den Zettel verglichen und haben uns vieles über KI gemerkt. Es war ein sehr lehrreicher und interessanter Ausflug.  Silvio Novak und Edi Junuzovic (2A) [envira-gallery id='25118']
Weiterlesen
Der Pangea-Mathematikwettbewerb 2019

Der Pangea-Mathematikwettbewerb 2019

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Schulleben, Wettbewerbe
Der Pangea-Mathematikwettbewerb wurde heuer schon zum zweiten Mal am BRG 18 durchgeführt. Er verbindet die Freude am Knobeln und Grübeln, an Logik und Rechenkunst. Viele SchülerInnen haben sich zur Vorrunde angemeldet und fieberten dem Ereignis entgegen. Am 26. 2. 2019 war es dann soweit und alle fanden sich in den ihnen zugeteilten Klassenräumen ein, um die Köpfe rauchen zu lassen. Die Ergebnisse können sich definitiv sehen lassen! Aus der Vorrunde erreichen die ersten 100 SchülerInnen je Klassenstufe österreichweit die Finalrunde. Immerhin haben es in 5 von 6 möglichen Jahrgängen ein bis sogar vier SchülerInnen des BRG 18 in dieses bundesweite Finale geschafft. Dieses findet bereits am 11. 5. 2019 an der Technischen Universität Wien statt. Landesweit stellt unsere Schule in den ersten Klassen sogar die Siegerin und bundesweit in den…
Weiterlesen
Mathematik- und Denksportwettbewerb

Mathematik- und Denksportwettbewerb

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Highlights, Klassen, Klassenarchiv, Schulchronik, Wettbewerbe
Zehn Schülerinnen und Schüler der 3A und 3B nahmen am 24. April 2019 am Wiener Mathematik- und Denksportwettbewerb teil, der in einem der größten Hörsäle an der TU Wien stattfand. In zwei 50-minütigen Testteilen bearbeiteten die Denksportler*innen des RG18 zehn anspruchsvolle Rätsel. Die Ergebnisse waren durchwegs sehr erfreulich und beachtlich! "Kurz vor dem Wettbewerb war ich sehr aufgeregt. Doch die Beschäftigung mit den Aufgaben hat mir Spaß gemacht. Ich hatte die Chance, viele neue Kinder kennenzulernen und neue Erfahrungen zu machen." - Julia Kobierska, 3B [envira-gallery id='24269']
Weiterlesen
Die 4C am eBazar

Die 4C am eBazar

eLearning, GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Projekte
Auch heuer fand wieder im März der eBazar an der pädagogischen Hochschule Wien (PH Wien) statt. Das Motto dieses Jahres lautete: „Marktplatz für Talente“ https://ebazar.phwien.ac.at/ ! Fünf SchülerInnen der 4C Klasse präsentierten auf diesem Marktplatz ihre padlets. Diese digitalen Pinnwände (https://padlet.com) erstellten die SchülerInnen gemeinsam mit Prof. Anna Klema und Prof. Ute Mölzer. Dazu besuchten sie den EDV Saal, um einmal einen Zugang zu padlet einzurichten und um erste Übungen darin zu machen. dieser QR Code führt zu den padlets Danach bekamen die SchülerInnen einen sehr detaillierten Auftrag: sie sollten ein padlet zu ihren berufspraktischen Tagen gestalten. Neben dem Design sollten auch mindestens 2 Bilder eingefügt werden, die Firma vorgestellt und die einzelnen Tage ausführlich beschrieben werden. Alle padlets wurden dann übersichtlich unter https://padlet.com/ankle/Praktika zusammengestellt. Abgeschlossen wurde dieses Projekt mit…
Weiterlesen
Codierung — Aufspüren verlorener Information

Codierung — Aufspüren verlorener Information

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Klassen, unkategorisiert
Am Dienstag den 8.1 waren wir, die Klasse 3a und Frau Prof. Hickel und Frau Prof. Berschl in der TU. Dort haben wir einen Workshop zum Thema Entschlüsselung von Daten besucht. Uns wurde am Beispiel von WhatsApp gezeigt, wie Nachrichten in Form von Nullen und Einsen verschlüsselt und versendet werden. Am Ende haben wir dann auch selbst Wörter verschlüsselt und entschlüsselt. Uns allen hat der Workshop sehr gut gefallen, weil das Thema sehr auf den Alltag bezogen war. Deshalb hoffen wir, dass wir noch öfters Workshops dieser Art besuchen dürfen. Lennox Konstanzer (3A) [envira-gallery id='23747']
Weiterlesen
Exkursion „Out of Control – Was die digitale Welt über dich weiß“

Exkursion „Out of Control – Was die digitale Welt über dich weiß“

eLearning, GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik)
Am 13.12.2018 besuchte die 5A gemeinsam mit Mag. Matthias Brandner und Mag. Anna Klema eine Ausstellung der AK Wien, die aufzeigte wie das Internet uns durch den Alltag begleitet, und welche Spuren und Informationen dabei hinterlassen werden. „Out of Control“ soll das Bewusstsein mit dem Umgang der eigenen digitalen Persona schärfen, und Aufzeigen was die Kehrseiten der digitalen Welt sind, und wo Gefahren lauern. Dies wurde durch mehrere eindrucksvolle, und interaktive Stationen vermittelt. Die SchülerInnen haben einige dieser zusammengefasst: Station Handy „Bei der Station waren sehr viele, scheinbar kaputte Handys an einer Wand befestigt. Am Anfang dachte ich mir nichts dabei, aber etwas später sagte uns unsere Führungsperson, dass uns mehrere Handys aufgenommen hatten. Diese Aufnahmen konnten wir dann auf einem Bildschirm betrachten. Die Station hat uns gezeigt wie wir…
Weiterlesen
Wir lösen knifflige Aufgaben beim Pangea-Mathematikwettbewerb

Wir lösen knifflige Aufgaben beim Pangea-Mathematikwettbewerb

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Highlights, Schulleben, unkategorisiert, Wettbewerbe
Unsere Schule hat heuer zum ersten Mal mit einzelnen 1. und 2. Klassen am Pangea-Mathematikwettbewerb teilgenommen. Die Vorrunde hat am 27. 2. 2018 stattgefunden. Wir haben die Angaben von unseren LehrerInnen bekommen und hatten 50 Minuten Zeit diese zu lösen. Alle TeilnehmerInnen waren sehr nervös, weil wir nicht wussten, ob wir die schwierigeren Aufgaben lösen werden können. Da die LehrerInnen uns gut vorbereitet haben, meisterten wir alle Aufgaben mit großer Motivation. Hier ein paar Eindrücke der 2A zur Vorrunde: Ich fand, wir hatten angemessen Zeit und konnten die Aufgaben uns gut durchlesen und bearbeiten. Die ersten paar Beispiele waren für mich wirklich leicht, aber je höher die Punktezahl stieg, umso schwieriger wurde es. Mit manchen Beispielen musste ich mich mehr auseinander setzen, aber im großen und ganzen fand ich den…
Weiterlesen
Mathematik lebt – im Haus der Mathematik

Mathematik lebt – im Haus der Mathematik

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), unkategorisiert
Die letzte Exkursion in Mathematik führte die 8A in das Haus der Mathematik. Der Besuch begann mit einer mathematischen Zeitreise. Nachdem etliche knifflige Rätsel gelöst wurden, zeigten die VermittlerInnen die Schätze der Sammlung, wie etwa die ersten Rechenmaschinen oder voluminöse Speichermedien alter Computer. Auch konnte vieles angegriffen und begriffen werden. Das Rätsel um den Gerechtigkeitsbecher des Pythagoras oder wie mit einer alten Rechenmaschine zu rechnen ist, wurde eingehend diskutiert und ausprobiert. Die zweite Hälfte bot genügend Zeit, um durch eigenständiges und spielerisches Experimentieren mit mathematischen Spielen und Rätseln Zusammenhänge und Phänomen zu erkunden.   Auf die Frage, welche die drei Dinge sind, die am meisten beeindruckt haben und damit in Erinnerung geblieben sind, nannten die Schülerinnen und Schüler der 8A: Die Umständlichkeit beim Bedienen einer über 100 Jahre alten Rechenmaschine,…
Weiterlesen
Besuch der 3C im EIS – Workshop Robotics

Besuch der 3C im EIS – Workshop Robotics

eLearning, GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Klassen, Projekte
Am 18. Jänner besuchte die 3C unter der Leitung von Frau Prof. Klema und Frau Prof. Mölzer das EIS. Nein, wir haben dort kein „Eis“ gegessen. EIS steht für Education Innovation Studio. Dort absolvierten die SchülerInnen der 3C einen Workshop zum Thema „Robotics und Ozobots“. Sie lernten Roboter und Maschinen mit Tablets und Computern so zu programmieren, dass jene unterschiedliche Befehlsabläufe (zum Beispiel das Umfahren eines Hindernisses) selbständig durchführten. Hier einige Schülerberichte zu diesem Tag: Dear Mrs Mölzer, the excursion was amazing! Philip and I programmed super moves of the Ozobot and the LEGO Mindstorm. Philip knows programming really well. Our LEGO Mindstorm didn´t accomplish the "Elk test" but the other commands did it well. Also the Ozobot danced really great and always he follows the line. Unfortunately, the attempt…
Weiterlesen
Saferinternet Workshop

Saferinternet Workshop

eLearning, GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik)
Am Dienstag, den 9.1.2018 fand ein Workshop von Saferinternet unter der Leitung von Elisabeth Janca-Eder statt. Am Beginn mussten wir uns in Vierergruppen zusammentun und ein Thema wählen. Unterschiedlichste Themen, wie Cybermobbing, Werbung, Fotos im Netz, Fake News, … wurden bearbeitet: Fake News Meine Gruppe und ich entschieden uns, das Thema „Fake News“ näher zu bearbeiten. Wir bekamen Fragen wie „Was sind überhaupt Fake News?“, „Wie entstehen sie?“, „Woran kann man Fake News erkennen?“, diese versuchten wir mit Hilfe von Recherche zu beantworten. Auf einer Online-Plattform konnten wir unsere Ergebnisse eintragen. Am Ende drehten wir noch ein kurzes Video, um das Thema Fake News zu veranschaulichen. (Sofia 5A) Fotos im Netz Ich bekam mit drei anderen Klassenkollegen das Thema: „Fotos im Netz“ zugeschrieben. Wir mussten auf eine Website, namens Padlet…
Weiterlesen