Und schon ist das erste Jahr vorbei – Abschlusstage der 1AC in Mariazell

Und schon ist das erste Jahr vorbei – Abschlusstage der 1AC in Mariazell

Klassen, Naturwissenschaften, Projekte, Schulleben
Wir, die Klassen 1A und 1C, haben in der letzten Schulwoche 3 Tage mit unseren LehrerInnen Hickel, Coskun und Juraszovich in Mariazell verbracht. Die Fahrt hat lange gedauert und als wir da waren, gab´s sofort ein leckeres Mittagessen und eine Besichtigung des Wallfahrtsortes mit der berühmten Basilika. Drei Tage voller Wanderungen, Spiele, Entdeckungen und Schweißtropfen. Der Höhepunkt aber war – nachdem wir 7 Kilometer gewandert waren – das Schwimmen im Erlaufsee! Dicht gefolgt vom Klettern im Waldseilgarten und dem Tag auf der Bürgeralpe! Die Nächte waren kurz und die Tage lang. Schlussendlich konnten wir viele Erlebnisse und auch den selbstgemachten Lebkuchen sowie die Kerze von der Lebzelterei Pirker mit nach Hause nehmen. Hermes Pramhas, 1A [envira-gallery id='24731']
Weiterlesen
Klimaworkshop der siebten Klassen

Klimaworkshop der siebten Klassen

Naturwissenschaften, Schulleben, unkategorisiert
Am 12. 06. 2019 nahm die 7AB an einem Klimaworkshop teil, für den ein Klimaexperte an die Schule kam.  Der Workshop bestand daraus, dass sich alle Schüler gleichmäßig unter den sechs Delegationen Carbon Pricing, Conventional Energy, Renewable Energy, Climate Hawks, Energy Efficiency und Land & Agriculture aufteilten. Jede dieser Delegationen hatte bestimmte Verantwortungen und vertrat eigene Interessen.  So sollte beispielsweise die Delegation Carbon Pricing, welche die Regierungsvertreter darstellte, die Höhe der CO2-Steuer festlegen. Das dabei eingenommene Geld musste dann gut unter den Gebieten „Industrie“, „Forschung & Entwicklung“, „Bevölkerung“ und „Staat“ aufgeteilt werden. Jede Delegation fiel in eine dieser Gebiete. Dazu begannen drei Verhandlungsrunden, in denen alle sechs Delegationen einen möglichst hohen Prozentsatz der Einnahmen zu gewinnen versuchten und im Gegenzug bestimmte Zugeständnisse sicherten, wie zum Beispiel der Umstieg auf erneuerbare…
Weiterlesen
Baumgeschichten der 1C im Schuljahr 2018/2019

Baumgeschichten der 1C im Schuljahr 2018/2019

Fachgruppen, Klassen, Naturwissenschaften, Schulleben
Im heurigen Schuljahr haben die Schüler und Schülerinnen der 1C einen Laubbaum in der Zeit von September 2018 bis Juni 2019 beobachtet. Sie haben dabei so manches entdeckt und gelernt. Wichtig war es dabei, den Baum regelmäßig zu beobachten. Im Juni war es dann soweit, die Schülerinnen und Schüler haben ihre Geschichten erzählt und ihre großartigen Poster und Portfolios präsentiert. [envira-gallery id='24531']
Weiterlesen
RG 18 Sports Day 2019

RG 18 Sports Day 2019

Schulchronik, Schulleben
Here is a “collage” of texts written by the kids in 3B: Yesterday was the most amazing day in the month. It was our wonderful Sports Day at "Marswiese". We played football and handball and some of us went orienteering. We also played a kind of beach volleyball called “ball over the rope”. Two kids who went orienteering got lost and were missing for a short time. It was really really hot and we had to drink lots of water. Best of all: We made a water battle with the water hose even if we weren’t allowed to, but it was so wonderful on this terribly hot day! All the children were really excited. The victory was in our head, we knew we could win if we want to! We…
Weiterlesen
Der Pangea-Mathematikwettbewerb 2019

Der Pangea-Mathematikwettbewerb 2019

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Schulleben, Wettbewerbe
Der Pangea-Mathematikwettbewerb wurde heuer schon zum zweiten Mal am BRG 18 durchgeführt. Er verbindet die Freude am Knobeln und Grübeln, an Logik und Rechenkunst. Viele SchülerInnen haben sich zur Vorrunde angemeldet und fieberten dem Ereignis entgegen. Am 26. 2. 2019 war es dann soweit und alle fanden sich in den ihnen zugeteilten Klassenräumen ein, um die Köpfe rauchen zu lassen. Die Ergebnisse können sich definitiv sehen lassen! Aus der Vorrunde erreichen die ersten 100 SchülerInnen je Klassenstufe österreichweit die Finalrunde. Immerhin haben es in 5 von 6 möglichen Jahrgängen ein bis sogar vier SchülerInnen des BRG 18 in dieses bundesweite Finale geschafft. Dieses findet bereits am 11. 5. 2019 an der Technischen Universität Wien statt. Landesweit stellt unsere Schule in den ersten Klassen sogar die Siegerin und bundesweit in den…
Weiterlesen
Wir sind für jeden Dreck zu haben!

Wir sind für jeden Dreck zu haben!

Klassen, Naturwissenschaften, Schulleben
Ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken durchstreifte die 1A am 4. April die Lobau, um die Natur im Rahmen des 33. Wiener Auputz-Tages vom Müll zu befreien. Liebe 1A! Vielen Dank für euer Engagement – ihr seid ein Vorbild für die Generation von morgen! Viele Eindrücke wurden gesammelt: Schockierend, dass so viel Müll im Wald liegt.Es war aufregend.Der Wald war sehr schmutzig.Ich finde es überhaupt toll, dass wir dort ein bisschen mithelfen durften.Es hat mir auch irgendwie SPASS gemacht, die Au zu putzen.Ich finde es toll, dass wir eine Belohnung bekommen haben. Das Projekt ist wirklich sehr toll! Ich finde es schön, dass immerhin wir auf die Umwelt achten!Dankeschön für diesen wunderschönen Tag und den tollen Ausflug!Mir hat heute am besten gefallen: mitzuhelfen, dass die Umwelt ein bisschen sauberer wird; die Bewegung bei…
Weiterlesen
Nachts im Museum

Nachts im Museum

Klassen, Schulleben, unkategorisiert
Am 8. März 2019 war es endlich soweit. Die langersehnte Lesenacht im berühmten Naturhistorischen Museum Wien stand bevor. Vielen Dank an Herrn Dr. Ernst Mikschi, der das Unmögliche überhaupt erst möglich gemacht hat. Aufgeregt trafen sich die SchülerInnen der 1A Freitagabend mit Schlafsack, Matte und Essen ausgerüstet vor den Nebentoren des Museums. Nach den letzten Verabschiedungen von den Eltern zeigte uns Hr. Mikschi unseren Schlafplatz – den Hai-Saal. [envira-gallery id='24027'] Ein kleiner Willkommenssnack war in den angrenzenden wunderschönen Bibliotheks- und Arbeitsräumen schon für uns vorbereitet. [envira-gallery id='23982'] Danach richteten wir uns häuslich ein, rollten Matten und Schlafsack aus und los ging es mit der ersten Leseeinheit. Wie kann es auch anders sein, es wurde die Klassenlektüre „Drei fürs Museum – Die Nacht der Rätsel“ von Jonas Torsten Krüger ausgewählt. [envira-gallery…
Weiterlesen
Das BRG 18 hat eine Wurmkiste

Das BRG 18 hat eine Wurmkiste

Bildnerische Erziehung - Werken, Naturwissenschaften, Projekte, Schulleben, unkategorisiert
Seit letzter Woche ist das BRG 18 stolzer Besitzer einer Wurmkiste! Dank einer Initiative von Thobias und Theo Rinne und der finanziellen Unterstützung des NAWI Netzwerks und der Firma „Wurmkiste.at“ ist es möglich. https://www.meinbezirk.at/waehring/c-lokales/die-wurmbox-erhaelt-den-waehringer-klimaschutzpreis_a2567771 Vielen Dank auch an Niki Krenn für die sensationelle Hilfe beim Zusammenbau! [envira-gallery id='23832'] Jetzt seid ihr bestimmt neugierig? Dann schaut doch mal bei uns im Biosaal vorbei. [envira-gallery id='23827'] Phillip Kurucz und Claudia Hickel
Weiterlesen
Ein richtig cooler Abschluss des ersten Semesters – Auf in die Kletterhalle mit unserer Partnerklasse!

Ein richtig cooler Abschluss des ersten Semesters – Auf in die Kletterhalle mit unserer Partnerklasse!

Klassen, Projekte, Schulleben
Wir, die 1A, und unsere Partnerklasse die 6A waren am letzten Tag vor den Semesterferien in der Kletterhalle Marswiese klettern. Wir waren bouldern - Bouldern ist, wenn man auf einer niedrigeren Wand ohne Sicherung klettert. Dafür liegt unten eine ganz dicke Matte. Wir haben Spiele beim Bouldern gemacht, zum Beispiel zwischen einem Hindernisparcour durchklettern oder einer klettert die Wand entlang und der andere muss dann das versuchen nachzuklettern. Das Seilklettern war für manche eine große Herausforderung, aber auch das hat riesigen Spaß gemacht! Da muss man rauf klettern und ist mit einem Seil gut gesichert. Wenn man ganz oben ist oder so weit oben, wie man will, dann lässt einen der, der sichert langsam runter. Wir haben dafür richtig viel zusammengearbeitet. Wir glauben, es hat der ganzen 1A und 6A…
Weiterlesen