Elterninformation 11.05., Schüler·inneninformation 07.05., & Anmeldung zur NMB

Elterninformation 11.05., Schüler·inneninformation 07.05., & Anmeldung zur NMB

unkategorisiert
Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, untenstehend finden Sie einen neuen Elternbrief von Direktor Brugger zum Download: ◽ Elternbrief 11.05.Herunterladen Liebe Schüler·innen, untenstehend findet ihr einen Offenen Brief von Bildungsminister Heinz Faßmann zum Download: ◽ Brief an alle Schüler·innen 07.05.Herunterladen Infos aus dem Schulbuffet Den aktuellen Menüplan finden Sie an gewohnter Stelle. Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung Da ab Montag, 17.05.2021, der volle Betrieb in der Schule startet, geben wir Ihnen hier die Gelegenheit, Ihre Kinder für die Nachmittagsbetreuung anzumelden. Diese Anmeldung gilt bis zum Ende des Schuljahres. Anmeldung für den Zeitraum von Montag 17.5. bis Schulschluss: ◽ Anmeldung für die Betreuung in der NMB Die Schulgemeinschaft des BRG18
Weiterlesen
Schulende der 8A Klasse zu Zeiten von COVID

Schulende der 8A Klasse zu Zeiten von COVID

unkategorisiert
Alles verboten! Kein Maturastreich! Kein Spaß nach 12 Schuljahren? NEIN, so nicht - hat die 8A beschlossen.Deshalb hat die 8A in den letzten 2 Schulwochen Thementage veranstaltet. Diese standen unter den Mottos: High society, Assi, ein Jahrzehnt und Party. Die SchülerInnen wühlten in ihren Kästen, borgten sich Kleidung aus - die Geschäfte waren ja zu - und präsentierten sich in spannenden, lustigen Outfits! Jeden Tag veranstalteten wir, mit viel Lachen, ein Fotoshooting!Machen Sie sich selber ein Bild! (Anna Klema) [envira-gallery id='27525']
Weiterlesen
Sommerschule 2021

Sommerschule 2021

unkategorisiert
Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, auch im Sommer 2021 gibt es wieder die Möglichkeit eine Sommerschule zu besuchen. Der Unterricht wird in Kleingruppen von 8 bis 15 Schülerinnen und Schülern abgehalten, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen ausgewählter Sommerschulstandorte. Die Gestaltung der Lerninhalte und der dafür notwendigen Lehr- und Lernprozesse wird autonom an den einzelnen Standorten durchgeführt. Spätestens Anfang April 2021 wird den Schulen eine Broschüre als Workbook zur Unterstützung übermittelt, in der die Ziele des projektorientierten Unterrichts im Rahmen der Sommerschule dargelegt werden. [envira-gallery id='27481'] Untenstehend finden Sie noch einen Elternbrief von Direktor Brugger mit ausführlichen Informationen sowie ein Anmeldeformular und eine Standortliste zum Download: ◽ Elternbrief SommerschuleHerunterladen ◽ Anmeldeformular SommerschuleHerunterladen ◽ StandortlisteHerunterladen Weitere Informationen und die Übersetzungen des Elternbriefs und der Anmeldeformulare finden Sie…
Weiterlesen
Der RG18-Leseclub stellt sich vor 📚

Der RG18-Leseclub stellt sich vor 📚

unkategorisiert
„Es gibt so viele Wörter, die erzählt sein wollen.“— frei nach Cornelia Funkes „Tintenherz“ Möchtest du eine Buchempfehlung zu einem neuen Buch aus der Schulbibliothek schreiben? Oder hast du bereits eine Rezension zu einem Buch verfasst? Hast du einen besonders gelungenen Text zu einem Buch geschrieben, der jetzt in deiner Schreibtischschublade Staub ansetzt? Oder möchtest du dich sonst irgendwie an dem Blog beteiligen? Dann melde dich einfach bei Prof. Wurglits, Prof. Wolfram oder Prof. Göweil und schick uns deinen Text, deine Zeichnung, dein Buchplakat usw. einfach per Mail. Wir werden dir helfen, deinen Beitrag zu veröffentlichen. ◽ Besuche unseren Blog: leseclub.rg18.ac.at 📚 Dieser Blog ist für alle lesehungrigen Bücherwürmer des BRG18. Hier könnt ihr Buchtipps austauschen, Neuigkeiten aus der Bibliothek erfahren und eure eigenen künstlerischen Arbeiten veröffentlichen. Viel Spaß beim…
Weiterlesen
„Umgekehrter Adventkalender“ für Frauen in Krisensituationen – Die 3B sammelt Spenden für das Haus Miriam

„Umgekehrter Adventkalender“ für Frauen in Krisensituationen – Die 3B sammelt Spenden für das Haus Miriam

unkategorisiert
Die Caritas betreibt ganz in der Nähe, in der Schopenhauerstraße 10, ein Wohnhaus für Frauen: das Haus Miriam. 40 Frauen, die in eine Krise geraten sind, finden hier kompetente Betreuung. Sie erleben Gemeinschaft und können zur Ruhe kommen. Außerdem bekommen sie Unterstützung bei der Job- und Wohnungssuche und Beratung zu medizinischen, rechtlichen und anderen wichtigen Fragen. Für Frauen, die sofort einen Platz zum Bleiben brauchen, gibt es zusätzlich fünf Krisenplätze. Auch in turbulenten Zeiten dürfen wir nicht vergessen, dass persönliche Krisen jede und jeden treffen können. Karitative Einrichtungen brauchen und verdienen unsere Unterstützung. Deshalb hat die 3B im Rahmen der Aktion „Umgekehrter Adventkalender“ im Advent Sachspenden für die Bewohnerinnen des Haus Miriam gesammelt. Als verspäteten Weihnachtsgruß habe ich die Spenden (Kosmetika, Hygieneartikel und Lebensmittel) im Namen der ganzen Klasse übergeben…
Weiterlesen
Weihnachten 2020 in der 3A – Engerl Bengerl, Workshop Armut und Pakete fürs Christkind

Weihnachten 2020 in der 3A – Engerl Bengerl, Workshop Armut und Pakete fürs Christkind

Projekte, Schulleben, unkategorisiert
Auch dieses Jahr haben wir wieder Engerl, Bengerl gezogen und Weihnachtskärtchen geschrieben. Jeder bekommt von jedem ein Kärtchen auf dem „Du bist wichtig für die Klasse, weil du……(eine Eigenschaft der Person)“ steht. Außerdem zieht jeder eine andere Person für die er/sie eine Weihnachtskarte bastelt. Es ist eine sehr schöne Aktion für die Weihnachtszeit. Hannah Wurz, 3A Sogar während Corona findet in der 3A ein Workshop statt. Am 23.12 ging es um Armut, speziell in Österreich. Nicht mit einer anwesenden Referentin, aber via Zoom (digitale Video-Anruf-App). Es war äußerst interessant und spannend zu erfahren, wie es um die Armut in Österreich tatsächlich steht! Man konnte viel Neues erfahren und dazu lernen, zum Beispiel, dass Armut nicht gleich Armut ist. Schließlich gibt es Menschen, die nicht die nötigen Mittel aufbringen können, um…
Weiterlesen
Trotz Corona versuchen wir an Traditionen festzuhalten!

Trotz Corona versuchen wir an Traditionen festzuhalten!

eLearning, Projekte, Schulleben, unkategorisiert
Am BRG 18 haben Feste und Zusammenkünfte einen hohen Stellenwert. Doch heuer verhindert leider die Corona Pandemie unsere traditionellen Feste. Etwa unser Begrüßungsfest, das Willkommensfest für alle neuen Schülerinnen und Schüler am BRG18. Hier werden die Neuankömmlinge von der Schulgemeinschaft mit einem rauschenden Fest, vielen Spielen und einer zünftigen Grillerei begrüßt. An dieser Stelle sei gleich erwähnt, dass wir das hoffentlich in einer angemessenen Form noch nachholen können. Nichtsdestotrotz möchten wir die ErstklässlerInnen gebührend empfangen und ihnen zeigen, was wir so mit dem BRG18 verbinden. Das haben wir in Form eines Willkommenspadlet im Herbst/Winter hoffentlich geschafft: https://padlet.com/ankle/Willkommen Liebe SchülerInnen der 1A, 1B, 1C und 1D, schön, dass ihr Teil unserer Schulgemeinschaft seid! Claudia Hickel
Weiterlesen
Statistik – Alles nur eine Lüge?

Statistik – Alles nur eine Lüge?

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Projekte, Schulleben, unkategorisiert
TU-Workshop der 5A am 8.12.2020 Heute hatte meine Klasse einen Online-Workshop der TU-Wien über Statistiken und wie man diese manipulieren kann. Normalerweise finden die Workshops nicht online statt, sondern in der TU Wien, doch wegen Corona ist alles etwas anders. Trotzdem war es sehr aufregend, da wir alle im EDV-Saal saßen und die Präsentation über die große Leinwand gesehen haben. Auf jeden Fall ganz anders als sonst! Wir haben gelernt, wie man Statistiken manipulieren kann, sodass sie genau das angeben, was man beweisen und zeigen will und welche Zahlen die günstigsten sind, die man dafür verwenden kann. Ein Beispiel für die unterschiedlichen Zahlen: Modus (Wert, der in der Liste der Zahlen am häufigsten vorkommt), Median (der Mittelwert) und das arithmetische Mittel (Durchschnitt). Eine andere Art der Manipulation: einfach den Graphen…
Weiterlesen
„Zeit für Utopien“ – Filmtag in der 5A und 7C

„Zeit für Utopien“ – Filmtag in der 5A und 7C

Naturwissenschaften, Projekte, Schulleben, unkategorisiert
Den Lockdown nutzen wir für einen bequemen Filmevent zu Hause. Wir schauen und bearbeiten den Film „Zeit für Utopien“ von Kurt Langbein. Warum braucht es Utopien? Welche Initiativen und Projekte setzen sich bereits für eine lebenswerte, nachhaltige Zukunft ein? Und wie können wir selbst Teil der Veränderung werden? Diesen und weiteren Fragen gingen die 5A und 7C Anfang Dezember 2020 in diesem gemeinsamen Projekt von Global 2000 unter der Unterstützung der Stadt Wien nach. Davor und danach blieb Zeit für einen Einstieg und eine Reflexion per Zoom und Mentimeter zu den folgenden Fragestellungen: [envira-gallery id='27195'] Was sind für Dich Gründe zur Veränderung?  dass die nächsten Generationen auch in einer schönen Welt leben können; dass wir uns weniger Sorgen machen müssen, weil der Kapitalismus sehr große Auswirkungen an unserer Umwelt hatDer Klimawandel, große Ungleichheiten der Lebensbedingungen der Menschen auf der…
Weiterlesen
Abwasser erforschen im OPEN-LAB Wien

Abwasser erforschen im OPEN-LAB Wien

Naturwissenschaften, Projekte, Schulleben, unkategorisiert
Am 15.10.2020 besuchte meine Klasse, die 5A, das molekularbiologische Mitmachlabor am Vienna BioCenter, wo wir eigenständig Tests und auch ein Experiment zum Thema Abwasser und Kanalsysteme in Wien durchführen durften. Ein sehr spannender Ausflug! Überall wo es einen Wasserzugang gibt, gibt es auch Abwasser. Das heißt in Haushalten, Betrieben und Industrie. Selbst das Regenwasser ist Abwasser und wird deshalb auch teilweise zur Kläranlage nach Simmering transportiert, wo es zusammen mit dem anderen Abwasser gereinigt und später in den Donaukanal abgelassen wird. Jeden Tag werden 500 Millionen Liter Abwasser durch Wien transportiert! Fette und Öle dürfen nicht in die Kanäle, sonst besteht die Gefahr, dass riesige Fettberge entstehen, die die Kanalarbeiter mühsam wieder herausschaufeln müssen, was nicht ganz ungefährlich ist- jeder Einzelne ist deshalb aufgerufen, die Fette und Öle in extra…
Weiterlesen