Advent, Advent ein Lichtlein brennt,

Advent, Advent ein Lichtlein brennt,

eLearning, unkategorisiert
erst eins, dann zwei, dann drei, ... Diese Zeit möchte euch die 2B Verschönern und Verkürzen durch ihren Adventkalender.Hier geht es zum: Adventkalender Entstanden ist er in dem Fach "digitale Grundbildung"! Viel Vergnügen und Frohe Weihnachten wünschen die 2B, Christina Postl und Anna Klema TIPP: man muss die Kästchen der Reihe nach öffnen! Der 6. Dez 🎅 lässt sich erst öffnen, wenn 1.-5. Tag geöffnet wurden!
Weiterlesen
Violinen, Flöten, Pauken – die 5B im Musikverein

Violinen, Flöten, Pauken – die 5B im Musikverein

unkategorisiert
Die 5B besuchte am 10.11.2022 mit Frau Prof. Postl und Herr Prof. Wagner den Musikverein, um eine moderierte Generalprobe zum Thema “Lieben Sie Mahler?” hautnah mitzuerleben. Diese fand jedoch nicht in irgendeinem Saal satt: Wir durften im Goldenen Saal, wo das bekannte Wiener Neujahrskonzert jedes Jahr stattfindet, Platz nehmen und die 1. Symphonie von Gustav Mahler genießen, in der man Naturlaute, Volkslieder, Militärmärsche heraushören konnte und bei einem deftigen Aufspielen erschrak. Ein besonderes Erlebnis, welches auch mit wunderschöner Musik berieselt wurde. Nebenbei erhielten wir Fragebögen zu vier verschiedenen Themen, die nur während der Vorstellung beantwortet werden konnten. Jede Gruppe hatte entweder die Dirigentin, das Orchester oder den Saal genauer unter die Lupe genommen und die Fragen bestmöglich beantwortet. Nachdem Konzert machten wir mit der ganzen Klasse ein Erinnerungsfoto und durften…
Weiterlesen
5C besucht die “World Press Photo 2022”-Ausstellung

5C besucht die “World Press Photo 2022”-Ausstellung

Geschichte - Geographie, Klassen, Projekte, SDGs, unkategorisiert
Auch dieses Jahr wurden wieder die weltbesten Pressefotografien ausgewählt und ausgezeichnet, die in der Wiener Fotogalerie WestLicht zu besichtigen waren. Viele dieser Bilder sind nicht in den klassischen Printmedien zu finden, was vor allem daran liegt, dass etliche relevante Ereignisse in unseren Medien kein Thema sind oder nur als Kurzmeldung Erwähnung finden. Durch den Besuch der Galerie und durch die Auseinandersetzung mit den einzelnen Fotografie sollten sich die Schülerinnen und Schüler der 5C über diese globale Perspektive bewusst werden. Ihre Eindrücke sind im Folgenden festgehalten. (HEC) SOUTH AMERICA, STORIESThe Promise© Irina Werning, Pulitzer Center Gräber unterm Regenbogen Am Mittwoch, den 19.10.2022 besuchten wir die Ausstellung „World Press Foto.“ Kurz zusammen gefasst handelt es sich hierbei um einen Internationalen Wettbewerb bei dem Pressefotographen ihre besten Werke einreichen. Am meisten überzeugt hat…
Weiterlesen
Die 4C besucht das Heeresgeschichtliche Museum

Die 4C besucht das Heeresgeschichtliche Museum

unkategorisiert
Im Oktober hat sich die 4C im Rahmen des Geschichteunterrichts die Dauerausstellung über den Ersten Weltkrieg im Heeresgeschichtlichen Museum angesehen und wurde von zwei Historikerinnen kompetent durch die Ausstellung geführt. Dabei haben die Schüler*innen allerhand Fakten erfahren, aber natürlich viele Ausstellungsstück besichtigen können, die die Schrecken den Kriegs veranschaulichten. (Hec) Emilias Feedback Die Ausstellung war großartig. Die Führerin hat alles sehr spannend erzählt, über Fliegerbomben und medizinische Versorgung und noch vieles mehr. Am erstaunlichsten fand ich die Tatsache, dass das alles schon so alt ist: das echte Auto, in dem Franz Ferdinand und Sophie gefahren sind und erschossen wurden, echte Waffen, Flieger und Munition. Außerdem gab es viele Bilder aus dem Krieg, die mich auch sehr beeindruckt haben, auch die viele Kleidung, die man aufgehoben und nicht gereinigt hat (!)*,…
Weiterlesen
Performance “Close Encounters”, bei dem SchülerInnen des RG18 mitwirkten, für den Nestroypreis 2022 nominiert.

Performance “Close Encounters”, bei dem SchülerInnen des RG18 mitwirkten, für den Nestroypreis 2022 nominiert.

Bildnerische Erziehung - Werken, Projekte, Schulchronik, SDGs, unkategorisiert
SchülerInnen des BRG18 und der Spar-Akademie waren in die Realisierung des Projekts "Close Encounters" der Künstlerin Anna Rispoli involviert. Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass das Stück für den Nestroy-Preis 2022 in der Kategorie: SPEZIALPREIS „Close Encounters“ von Anna Rispoli, Uraufführung, Wiener Festwochen nominiert wurde. Wir warten gespannt auf die Preisverleihung am 13.11.22! https://www.nestroypreis.at/show_content2.php?s2id=489 https://www.rg18.ac.at/2022/10/11/schuelerinnen-des-rg18-bei-den-wiener-festwochen/ Die allerkleinste Produktion der Wiener Festwochen 2022 gehörte zu den allerstärksten im Programm. Für ihr Projekt „Close Encounters“ arbeitete die italienisch-belgische Künstlerin Anna Rispoli mit Oberstufenschüler:innen eines Wiener Gymnasiums und Lehrlingen der Supermarktkette „Spar“ zusammen; die insgesamt 15 beteiligten Jugendlichen unterhielten sich in Workshops über ihre Lebensentwürfe und Zukunftsvorstellungen, ihre Ängste und Träume. Das so gewonnene Material komprimierte Rispoli zu einem 30 Minuten langen „Musterdialog“ zwischen einer Gymnasiastin und einem Lehrling. An der…
Weiterlesen
“Währinger Betonbrecher” mit der 6A am Aumannplatz

“Währinger Betonbrecher” mit der 6A am Aumannplatz

MINT, SDGs, unkategorisiert
Gemeinsam mit der BE-Lehrerin Nicole Krenn wurde die 6A von KÖR, der Bezirksvorstehung, der Gebietsbetreuung und der Kulturdrogerie eingeladen, einen künstlerischen Beitrag zum Forum Aumannplatz und dem Prozess zur Neugestaltung des Aumannplatzes zu erarbeiten. In einem längerem Prozess entstand der künstlerische Beitrag "Währinger Betonbrecher". (c) Nicole Krenn Die Jugendlichen der Klasse 6A sympathisieren mit Pionierpflanzen, da sie sich selbst oft unter schwierigen Bedingungen behaupten müssen. Die eigene Situation und Umweltbedingungen sind wenig fruchtbar, ihr Blick in die Zukunft ist mit vielen Unsicherheiten verbunden. Kampfgeist und Robustheit von Pionierpflanzen inspirieren daher die Jugendlichen, den Raum der Stadt zu erobern. Das Werk stellt den Zusammenhalt, aber auch die Fragilität der Pflanzen in der Naturwelt sowie der heranwachsenden Jugend dar. https://www.kulturdrogerie.org/de/kuenstler/nicole-krenn-6a-brg18 (c) Nicole Krenn "Der Begriff Pionier stammt vom französischen Wort „pionnier“, was…
Weiterlesen
FM-U18: Zum Begrüßungsfest 2022

FM-U18: Zum Begrüßungsfest 2022

Deutsch - Philosophie - Psychologie, Radio, Schulbuffet, unkategorisiert
Schülerinnen und Schüler der 1c haben mit dem Mikrofon und einer ganzen Liste von Fragen versucht, ihre Kolleginnen und Kollegen näher kennenzulernen und die Schule zu erkunden. Herausgekommen ist eine Sondersendung von FM-U18, die von Raphael, einem Schüler der fünften Klasse moderiert wird. Es sind interessante Fragen und interessante Eindrücke, die unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler gesammelt haben - und sie sind mit ihren Fragen bis zu Direktor Brugger gekommen... Sondersendung der 1c zum Begrüßungsfest 2022
Weiterlesen
Pixelwald

Pixelwald

Absolventen, Bildnerische Erziehung - Werken, Projekte, SDGs, unkategorisiert, Wettbewerbe
8A & 8B 2021 Leiterin: Mag.a Nicole Krenn Nachher: Wandgemälde Pixelwald 6m x 3m im EDV-N 2021 SPONSORED BY WKO:GRAU RAUS, BUNT REIN! / (c) Nicole Krenn Vorher: Viel weiße Wand/ (c) Nicole Krenn Entwurfsprozess Im Ausnahmejahr 2020 entschieden sich die Klassen 8A und 8B mit ihrer Bildnerischen Erziehung-Lehrerin Mag. Nicole Krenn, am Wettbewerb „Grau raus, bunt rein“ teilzunehmen. Die Idee dafür entstand schon im vorherigen Jahr. Doch damals kam es nicht schnell genug zu einer Einigung auf ein Malprojekt, weshalb wir das Einreichdatum verpassten und die Teilnahme auf das nächste Schuljahr verschieben mussten. So war die Absicht des Zeichenunterrichts in diesem Schuljahr früh klar und wir konnten uns voll und ganz auf den Entwurfsprozess konzentrieren. Ein Raum, bzw. eine Wand für unsere Gestaltung war schnell gefunden: Die frisch in…
Weiterlesen
Schnuppern in der richtigen Arbeitswelt – Berufspraktische Tage der 4.Klassen

Schnuppern in der richtigen Arbeitswelt – Berufspraktische Tage der 4.Klassen

Klassen, Projekte, Schulleben, unkategorisiert
Endlich konnten die Berufspraktischen Tage wieder stattfinden. Zwar nicht, wie üblich, am Ende des ersten Semester, jedoch im Rahmen der Projektwoche, die im Schuljahr 2021/2022 im Juni nachgeholt wurde. Viele interessante Arbeitsplätze wurden erkundet und eifrig Erfahrung gesammelt. An dieser Stelle: Vielen Dank an alle Firmen und Personen, die sich bereit erklärt haben, dieses Projekt zu unterstützen und die Schnuppermöglichkeit auch in dieser besonderen Zeit anzubieten. Die Reflexionen sprechen für sich: … Als ich ankam, habe ich mich kurz verloren gefühlt, da ich in dem mehrstöckigen Gebäude nicht wusste, wo ich hingehen sollte. Doch dann haben mir gottseidank die netten Mitarbeiter geholfen. Zu Beginn sah ich einem Kollegen bei seinen Aufgaben zu, bis ich den Auftrag bekam, ein Tablett anzufertigen. … Alles in allem war es ein sehr interessantes Erlebnis,…
Weiterlesen
Elterninformation 14.09.

Elterninformation 14.09.

unkategorisiert
Sehr geehrte Eltern, werte Erziehungsberechtigte,werte Schülerinnen und Schüler, untenstehend finden Sie / findet ihr einen neue Elternbrief von Direktor Brugger. 🔗 Elterninformation Direktor BruggerHerunterladen Die Schulgemeinschaft
Weiterlesen