Besuch der 2C bei der bioforschung austria

Besuch der 2C bei der bioforschung austria

Projekte, Schulleben, unkategorisiert
Erdäpfel und Co von unten anschauen. Die 2C war im September bei der bioforschung austria, einer Drehscheibe für Wissen und Praxis des Bio-Landbaus. Das Programm war rund um die „Erdäpfel“ und andere Gemüsearten, die um diese Jahreszeit noch geerntet werden können. Ein Highlight dieses Lehrausgangs war die Erdapfelernte. Jede Schülerin und jeder Schüler durfte Erdäpfel ausgraben und mit nachhause nehmen.  [envira-gallery id='25103']
Weiterlesen
Einladung zum Tag der offenen Tür

Einladung zum Tag der offenen Tür

Schulleben, unkategorisiert
Sehr geschätzte Eltern, liebe Interessierte, wir möchten Sie herzlich zum Tag der offenen Tür am BRG 18 einladen. Am Freitag, den 29. November 2019 öffnen wir für alle interessierten Besucher/innen von 8:55 bis 13:45 Uhr unsere Pforten. Es wird neben dem Unterricht auch spezielle Vorführungen im naturwissenschaftlichen Bereich, in Geometrie, Informatik & Mathematik, den Fremdsprachen, dem künstlerischen und musischen Bereich sowie aus verschiedenen unverbindlichen Übungen geben. Auf einem eigenen Digi-Stand wird über Aktivitäten rund um die Digitale Grundbildung informiert. Schüler/innen der Oberstufe werden Sie auf Wunsch auch durch das Schulhaus führen. Der Turnsaal öffnet ab 9:30. Die Schulgemeinschaft freut sich auf Ihr Kommen!
Weiterlesen
Klimaworkshop der siebten Klassen

Klimaworkshop der siebten Klassen

Naturwissenschaften, Schulleben, unkategorisiert
Am 12. 06. 2019 nahm die 7AB an einem Klimaworkshop teil, für den ein Klimaexperte an die Schule kam.  Der Workshop bestand daraus, dass sich alle Schüler gleichmäßig unter den sechs Delegationen Carbon Pricing, Conventional Energy, Renewable Energy, Climate Hawks, Energy Efficiency und Land & Agriculture aufteilten. Jede dieser Delegationen hatte bestimmte Verantwortungen und vertrat eigene Interessen.  So sollte beispielsweise die Delegation Carbon Pricing, welche die Regierungsvertreter darstellte, die Höhe der CO2-Steuer festlegen. Das dabei eingenommene Geld musste dann gut unter den Gebieten „Industrie“, „Forschung & Entwicklung“, „Bevölkerung“ und „Staat“ aufgeteilt werden. Jede Delegation fiel in eine dieser Gebiete. Dazu begannen drei Verhandlungsrunden, in denen alle sechs Delegationen einen möglichst hohen Prozentsatz der Einnahmen zu gewinnen versuchten und im Gegenzug bestimmte Zugeständnisse sicherten, wie zum Beispiel der Umstieg auf erneuerbare…
Weiterlesen
„Ein Bild sagt mehr…“ Projekt Bibelpuzzle . Evangelische Religion 4A/C

„Ein Bild sagt mehr…“ Projekt Bibelpuzzle . Evangelische Religion 4A/C

Projekte, unkategorisiert
„Wie lässt sich eine biblische Geschichte erzählen? Welche Möglichkeiten bietet hier eine digitale Arbeitsweise? Wie lässt sich dies in einem Gruppenprojekt umsetzen?“ Dies waren die Ausgangsfragestellungen unserer evangelischen Religionsgruppe der 4A/C im Unterrichtsschwerpunkt „Bildsprache der Bibel – heute“. Dabei wurden zunächst biblische Erzählungen vorgestellt und ausgewählt sowie anschließend im mehrwöchigen digitalen Transfer mittels Grafikprogrammen neu erarbeitet und dargestellt. dav dav dav In jeweils zwei Bildfolgen wurden acht Erzählungen aufbereitet, in denen auch moderne figurale wie piktorale Bezüge berücksichtigt wurden. Ebenso wurde auf die Möglichkeiten von Farbtönen geachtet, um Ausdruck und Spannung hervorzuheben. dav dav Wir freuen uns, wenn das Puzzle auch von anderen Interessierten ausprobiert wird!Arthur, Emmanuel, Jonas, Lorenz (nicht am Foto) 4A/CProf.Dr.Walter Pobaschnig (ev.Rel)
Weiterlesen
50-jähriges Maturatreffen der 8B aus 1969

50-jähriges Maturatreffen der 8B aus 1969

Absolventen, unkategorisiert
Dreizehn an einem Tisch am 13. Juni 2019 Rückblick auf das Treffen der Absolventen der 8B aus dem Jahr 1969 Wenn das kein Unglück bringt! Oder hebt die doppelte Erwähnung der 13 im Titel das Unglück wieder auf? An dem Tag stand eine andere Zahl im Mittelpunkt der Gespräche der Tischrunde: Es war die 50. Fast auf den Tag genau trafen sich 13 der 28 Maturanten, die am 6. Juni 1969 – also vor 50 Jahren – für „reif“ erklärt wurden. Auch wenn das damals für manche von uns nur arschknapp ausging, konnte jeder der Anwesenden von sich behaupten nun ein reifes Alter erreicht zu haben.Zu Beginn gab’s natürlich das bei solchen Treffen übliche „Was ist eigentlich mit dem ….?“, das dann langsam überging in „Erinnerst Du Dich noch?“ und…
Weiterlesen
FM U 18 Science: Wiener Wasserqualität

FM U 18 Science: Wiener Wasserqualität

eLearning, Naturwissenschaften, Radio, unkategorisiert
Im heurigen Schuljahr haben sich zwei Schülerinnen aus der 5B, nämlich Rosa Winter und Leonie Stockhammer, an ein anspruchsvolles Projekt mit wissenschaftlichem Inhalt gewagt. Wien am Wasser Für dieses Projekt haben sich die Schülerinnen entschlossen, eine Sendung über die Qualität des Wiener Wassers zu gestalten - insbesondere zur Qualität der Alten Donau und der Abwasserreinigung. Dabei haben sie jeden Schritt selbständig durchgeführt: Zunächst haben Sie einen Absolventen des Maturajahrgangs 2018 unserer Schule, Bernhard Weinlechner, interviewt, der seine VWA über die Wasserqualität der Alten Donau verfasst hat - die Arbeit gibt es übrigens für alle, die an diesem Thema interessiert sind, in unserer Bibliothek. Als nächstes haben sie eine Führung in der Kläranlage Wien mitgemacht, haben sich einen Überblick verschafft und dann mit Dr. Markus Reichel, der im Rahmen der Hauptkläranlage…
Weiterlesen
Infos aus dem Buffet

Infos aus dem Buffet

unkategorisiert
Liebe Eltern und Schüler!Der aktuelle Speiseplan geht bis einschließlich 19. Juni, danach gibt es kein Mittagsmenü mehr bei uns. Das Buffet hat dennoch offen, um sich Weckerl, Salate oder eine kleine warme Speise zu kaufen. Die nächsten Einzahltage sind daher wieder im September. Wir wünschen Allen einen angenehmen Sommer! Das B-Team
Weiterlesen
Experimentelles Arbeiten im Biologielabor

Experimentelles Arbeiten im Biologielabor

Naturwissenschaften, unkategorisiert
Im Biologielaborunterricht der 5. Klasse haben wir uns mit einigen interessanten Themen beschäftigt, vor allem mit dem Mikroskopieren. Das Labor gab uns die Chance, eigenständig die Theorie in Praxis umzuwandeln und half uns einige Dinge besser zu verstehen. Unsere Teamfähigkeit wurde auch gestärkt, indem wir mit LaborpartnerInnen arbeiten mussten und uns oftmals als große Gruppe einen Versuch aufbauen mussten. Zudem machten wir einige Ausflüge zu Vorträgen über Mikroorganismen oder über Frösche im Regenwald. Durch Ausflüge zum Wiener Wasser und zur Müllverbrennung haben wir einiges über Wien herausgefunden. Nicole Vlasic, 5A [envira-gallery id='24309']
Weiterlesen
Benefizkonzert 2019

Benefizkonzert 2019

unkategorisiert
Concerto 1999 Konzerte haben am Schopenhauer Realgymnasium eine lange Tradition. Schon vor dem großen Umbau in den Jahren 1996-1999 fanden immer wieder Concertos (in intimerem Rahmen) im Musiksaal statt. Die erste Darbietung vor größerem Publikum fand 1999 im neu errichteten - von fünf glatten Betonwänden und einer Glaswand begrenzten, aus akustischer Sicht ungeeigneten - Mehrzwecksaal statt. An technischer Ausstattung standen ein Mischpult und zwei Mikrophone zur Verfügung. Dieser Grundstein, gelegt vor 20 Jahren, bildet die Basis für viele weitere Veranstaltungen und die Installtion der Unverbindlichen Übung MMP - Multimedia in der Praxis. Viele helfende Hände ermöglichen die Organisation großartiger Feste und Veranstaltungen. Plakat zum ersten Benefizkonzert Das erste Benefizkonzert fand 2001 statt. Eine Schülerin des RG18 besuchte im Sommer eine Schule in Sansibar: der Unterrichtsraum war zu klein, die Ausstattung…
Weiterlesen