Mathematik lebt – im Haus der Mathematik

Mathematik lebt – im Haus der Mathematik

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), unkategorisiert
Die letzte Exkursion in Mathematik führte die 8A in das Haus der Mathematik. Der Besuch begann mit einer mathematischen Zeitreise. Nachdem etliche knifflige Rätsel gelöst wurden, zeigten die VermittlerInnen die Schätze der Sammlung, wie etwa die ersten Rechenmaschinen oder voluminöse Speichermedien alter Computer. Auch konnte vieles angegriffen und begriffen werden. Das Rätsel um den Gerechtigkeitsbecher des Pythagoras oder wie mit einer alten Rechenmaschine zu rechnen ist, wurde eingehend diskutiert und ausprobiert. Die zweite Hälfte bot genügend Zeit, um durch eigenständiges und spielerisches Experimentieren mit mathematischen Spielen und Rätseln Zusammenhänge und Phänomen zu erkunden.   Auf die Frage, welche die drei Dinge sind, die am meisten beeindruckt haben und damit in Erinnerung geblieben sind, nannten die Schülerinnen und Schüler der 8A: Die Umständlichkeit beim Bedienen einer über 100 Jahre alten Rechenmaschine,…
Weiterlesen
Besuch der 3C im EIS – Workshop Robotics

Besuch der 3C im EIS – Workshop Robotics

eLearning, GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Klassen, Projekte
Am 18. Jänner besuchte die 3C unter der Leitung von Frau Prof. Klema und Frau Prof. Mölzer das EIS. Nein, wir haben dort kein „Eis“ gegessen. EIS steht für Education Innovation Studio. Dort absolvierten die SchülerInnen der 3C einen Workshop zum Thema „Robotics und Ozobots“. Sie lernten Roboter und Maschinen mit Tablets und Computern so zu programmieren, dass jene unterschiedliche Befehlsabläufe (zum Beispiel das Umfahren eines Hindernisses) selbständig durchführten. Hier einige Schülerberichte zu diesem Tag: Dear Mrs Mölzer, the excursion was amazing! Philip and I programmed super moves of the Ozobot and the LEGO Mindstorm. Philip knows programming really well. Our LEGO Mindstorm didn´t accomplish the "Elk test" but the other commands did it well. Also the Ozobot danced really great and always he follows the line. Unfortunately, the attempt…
Weiterlesen
Saferinternet Workshop

Saferinternet Workshop

eLearning, GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik)
Am Dienstag, den 9.1.2018 fand ein Workshop von Saferinternet unter der Leitung von Elisabeth Janca-Eder statt. Am Beginn mussten wir uns in Vierergruppen zusammentun und ein Thema wählen. Unterschiedlichste Themen, wie Cybermobbing, Werbung, Fotos im Netz, Fake News, … wurden bearbeitet: Fake News Meine Gruppe und ich entschieden uns, das Thema „Fake News“ näher zu bearbeiten. Wir bekamen Fragen wie „Was sind überhaupt Fake News?“, „Wie entstehen sie?“, „Woran kann man Fake News erkennen?“, diese versuchten wir mit Hilfe von Recherche zu beantworten. Auf einer Online-Plattform konnten wir unsere Ergebnisse eintragen. Am Ende drehten wir noch ein kurzes Video, um das Thema Fake News zu veranschaulichen. (Sofia 5A) Fotos im Netz Ich bekam mit drei anderen Klassenkollegen das Thema: „Fotos im Netz“ zugeschrieben. Wir mussten auf eine Website, namens Padlet…
Weiterlesen

Beipackzettel zu sozialen Netzwerken 2016

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Schulleben, Wettbewerbe
erarbeitet im Fächerkanon Informatik, Textverarbeitung und Bildnerische Erziehung Der Beginn wurde von einem Saferinternet Workshop gesetzt. Ein Schwerpunkt des Workshops waren die Rechte in sozialen Netzwerken. Besonderer Schwerpunkt wurde auf Bilder gelegt. Unbedenklich verwendet werden können Bilder, die unter der CC Lizenz stehen. Wie man diese im Netz findet war dann Teil der praktischen Arbeit dieses Vormittags. Ebenfalls thematisiert wurde der Umgang miteinander in Sozialen Netzwerken. Der Bogen wurde von Verhetzung bis zu Cybermobbing gezogen. Danach bekamen die SchülerInnen der 5A und 5B Klasse den Auftrag "Beipackzettel für soziale Netzwerke“ zu entwickeln! Alle SchülerInnen wählten sich ein ihnen bekanntes oder von ihnen geschätztes soziales Netzwerk. Der Beipackzettel sollte die Fragen: Wer? Was? Wo? Wie? Was kann ich damit tun? Was darf ich nicht damit tun? Welche Risiken birgt es? behandeln.…
Weiterlesen

Learning Apps im Fach Mathematik von SchülerInnen für SchülerInnen

eLearning, GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik)
Mathematische Beispiele lösen können ist nicht immer einfach, aber mathematische Beispiele selber entwickeln für andere, das ist eine große Herausforderung. Dieser stellte sich heuer die 3B im Mathematikunterricht mit Frau Professor Mag. Anna Klema. Hierzu bedienten wir uns der Webapplikation LearningApps.org. Mit dieser können kleine interaktive, multimediale Bausteine online erstellt und mit diversen Lerninhalten gefüllt werden. Dazu gibt es unterschiedliche Vorlagen: Millionenshow, Paare Spiel, Multiple-Choice-Test, Pferderennen für mehrere Spieler gleichzeitig und viele mehr. Ziel des eLearning Projektes war es, dass die SchülerInnen der 3B Klasse Learning Apps zu mathematischen Themen für eine 1. Klasse des Brigittenauer Gymnasiums, einer Partnerschule in unserem IT Cluster, erstellen. Dort unterstützen die Apps Professor MMag. Dr. Buchinger Shelley und ihre 1. Klasse beim festigen und üben unterschiedlicher Mathematikthemen. Wie entstanden nun die Apps: zu Beginn…
Weiterlesen

Erster Platz bei Modellierwettbewerb 2013/14

GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Schulleben, Wettbewerbe
Der österreichische CAD Modellierwettbewerb (http://modellierwettbewerb.schule.at/) erfreut sich seit 2007 großer Beliebtheit. Thema der heurigen Ausschreibung: "Am Bauernhof". SchülerInnen können in vier verschiedenen Kategorien ihre CAD- Projekte alleine, zu zweit oder zu dritt einreichen. Johannes, Markus und Martin aus der 8.B, konnten mit ihrer detailgetreuen und sehr realistisch visualisierten Scheune in der Kategorie 2: Sekundarstufe 2 - AHS-Oberstufe österreichweit die Wertung für sich entscheiden. Ausschlaggebende Kriterien waren: Kreativität, farbliche Gestaltung Schwierigkeitsgrad Exaktheit Umfang Die Siegerprojekte wurden am Freitag, 13. Juni am Geometrieinstitut der Universität für angewandte Kunst in Wien präsentiert.    
Weiterlesen

Computerunterstützter GZ-Unterricht in den 4. Klassen

eLearning, GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik)
Ziel Wir sind dank der Fortbildung zweier Kollegen heuer drei geprüfte Lehrer/innen für Geometrisch Zeichnen am BRG18 und können alle GZ-Stunden besetzen. Wir unterrichten bereits seit Jahren Darstellende Geometrie computerunterstützt. MicroStation ermöglicht uns, Geometrie zeitgemäß und anwendungsorientiert zu lehren. Um den Schüler/innen auch im GZ-Unterricht tiefere Einblicke in geometrische Grundlagen zu gewähren und ihre Raumvorstellung zu verbessern, haben wir uns entschlossen, in den 4. Klassen zumindest eine Wochenstunde mit Geometriesoftware im EDV-Saal zu unterrichten. Wir haben uns auf die Programme GAM und GeoGebra geeinigt und führen die 4. Klassen in deren Grundlagen ein. Ziel ist es, Objekte geometrisch oder mathematisch zu analysieren, Größenordnungen abzuschätzen, diese mit GAM bzw. GeoGebra darzustellen und anschauliche Bilder zur Präsentation zu speichern. Die Schüler/innen müssen neben dem Programm und den geometrischen Inhalten mit der ihnen…
Weiterlesen

Informatik in der Nachmittagsbetreuung

eLearning, GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik), Schulleben
Einmal pro Woche können die Schüler/innen der NMB einen Informatikkurs besuchen. Hier schnuppern sie in verschiedene Bereiche der EDV. Die wöchentlichen Lehrinhalte setzen keinerlei Vorwissen voraus und sind in sich abgeschlossen. Die Schüler/innen erhalten über eine Lernplattform alle Informationen, Material und Tipps zur Vertiefung. Neben dem Arbeiten mit dem Computer gibt es auch die Möglichkeit, einzelne PC-Komponenten genauer unter die Lupe zu nehmen. Material und Übungen auf der Lernplattform ergänzen dieses Angebot. In angenehmer (Freizeit)Atmosphäre können die Schüler/innen ihre IKT-Grundkenntnisse durch regelmäßiges Nutzen von Anwendersoftware, Ausprobieren verschiedener digitaler Kommunikationsmöglichkeiten und Kenntnis des Aufbaus und Funktionsweise von Informatiksystemen erweitern und vertiefen. Mag. Helmut Bineder SchülerInnen meinen dazu "Ich finde es gut, dass wir hier in der Schule auch mit Computern arbeiten. Man lernt immer wieder etwas dazu." "Der am Nachmittag stattfindende…
Weiterlesen