Großer Erfolg und ein aufregender Tag bei den Landesmeisterschaften der Wiener Schulen im alpinen Schilauf

Großer Erfolg und ein aufregender Tag bei den Landesmeisterschaften der Wiener Schulen im alpinen Schilauf

Highlights, Schulleben, Sport, unkategorisiert, Wettbewerbe
Auch im heurigen Schuljahr nahm das BRG 18 an den Landesmeisterschaften der Wiener Schulen im alpinen Schilauf am 23.1.2019 teil. Eine unglaubliche Leistung hat dabei Luis Nickl für das BRG 18 eingefahren. Er ist schnellster Unterstufenschüler in ganz Wien. Auch Martin Hönlinger durfte sich freuen, denn er hat bei der Schlussverlosung ein Paar Schi gewonnen. In den Mannschaftswertungen reichte es heuer leider nicht für das Podest, aber alle freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: „Wer fährt mit nach Mönichkirchen/Mariensee?“ [envira-gallery id='23618'] Hier noch ein paar Eindrücke der jeweiligen Schnellsten des BRG 18 in jeder Kategorie: Gemeinsam mit 365 anderen begeisterten Schifahrern/innen der Unter- und Oberstufen fuhren wir uns erstmals für den Riesenslalom ein. Bei dieser Gelegenheit konnten wir auch schon einen kurzen Blick auf unsere…
Weiterlesen
Benefizkonzert 2019 – am 11. April!

Benefizkonzert 2019 – am 11. April!

Highlights, Musik, Schulchronik, Schulleben, Termine
Am Donnerstag, dem 11. April 2019, steigt wieder unser legendäres, biennales Benefizkonzert! Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrgängen präsentieren ihre musikalischen Produktionen für einen guten Zweck! Merken Sie sich diesen Termin vor! Aktualisierte Informationen finden Sie demnächst hier! Schauen Sie vorbei! Die Highlights unseres Benefizkonzerts 2017 können Sie hier nachlesen.
Weiterlesen
Die rote Zora und die 3A

Die rote Zora und die 3A

Deutsch - Philosophie - Psychologie, Highlights, Klassen
Am Donnerstag, dem 10.1.2019, waren wir, die 3a, zusammen mit Frau Prof. Berschl und Prof. Wolfram im Volkstheater. Dort haben wir uns die „Rote Zora“ angeschaut. Die Vorstellung war extra für Schulklassen. Wir hatten das Glück, dass wir in den ersten beiden Reihen sitzen durften. Dadurch waren die Effekte lauter und wir konnten die Schauspieler besser sehen und verstehen. Was uns allen sehr gut gefallen hat, war die lustige Art des Stückes, die Kostüme (besonders die der Fische) und dass die Darsteller so jung waren. Ich glaube, dieser Theaterbesuch hat allen Schülern gefallen, und wir hoffen, dass wir uns auch weiterhin Theaterstücke anschauen werden. (Lennox Konstanzer, 3A)  Eine Woche vor dem Theaterbesuch konnten wir in einem Workshop im Schwarzen Salon des Volkstheaters einander und die Rote Zora richtig kennen lernen!
Weiterlesen
Handball Schulcup  3. und 4. Klassen 2. PLATZ!!!  SUPERSTARK!!!

Handball Schulcup 3. und 4. Klassen 2. PLATZ!!! SUPERSTARK!!!

Sport, unverbindliche Übungen, Wettbewerbe
Das Qualifikationsturnier für den Finaltag, bei dem es darum geht unter die TOP 6 zu kommen, war ein ganz großer Erfolg, obwohl wir nur mit einem Schüler aus der 4. Klasse angetreten sind. Der 2. Platz übertraf selbst meine hohen Erwartungen an die Mannschaft und hat mich äußerst positiv gestimmt. Geschlagen wurden wir lediglich von körperlich übermächtigen Gegnern, dem GRG 22 Bernoulistraße, unserem ewigen Konkurrenten. Ergebnisse: Vorrunde: Gruppensieger                       Zwischenrunde: Gruppenzweiter BRG 18 Schuhmeierplatz 8:3 BRG 18 Astgasse 4:1 BRG 18 Linzerstraße 8:4 BRG 18 GRG 23 6:9 BRG 18 NMS 10 9:1 Halbfinale:                                                    …
Weiterlesen
Mehlwürmer verspeisen im Naturhistorischen Museum

Mehlwürmer verspeisen im Naturhistorischen Museum

Naturwissenschaften
Am Mittwoch dem 19. Dezember 2018 waren wir mit der 5a im Naturhistorischen Museum. Zu Beginn durften wir uns ein bisschen im Museum umschauen. Dann wurden wir in den Versammlungssaal des Museums geführt, das Theater begann. Die beiden Wissenschaftler, die vor Ort bei uns waren, benutzten Mikroskope und projizierten das Bild auf eine Leinwand. Dadurch konnten wir winzige Lebewesen ganz groß sehen. Wir beobachteten kleinste Lebewesen wie Wimpertierchen oder Amöben. Wir untersuchten auch Kuhdünger, in welchem ca. 10 000 ganz kleine Fadenwürmer waren, Fadenwürmer sind langestreckt und ernähren sich von Bakterien. Dann gab es in der Gülle noch andere Bakterien und Einzeller wie Bazillen (stäbchenförmig), Spirillen (spiralförmig) oder auch Kokken (kugelig). Ein erwachsener Mensch schleppt ca. 2kg Bakterien mit sich herum, dabei befinden sich die wenigsten auf dem Ellbogen. Nach…
Weiterlesen
Exkursion „Out of Control – Was die digitale Welt über dich weiß“

Exkursion „Out of Control – Was die digitale Welt über dich weiß“

eLearning, GIM (Geometrie-Informatik-Mathematik)
Am 13.12.2018 besuchte die 5A gemeinsam mit Mag. Matthias Brandner und Mag. Anna Klema eine Ausstellung der AK Wien, die aufzeigte wie das Internet uns durch den Alltag begleitet, und welche Spuren und Informationen dabei hinterlassen werden. „Out of Control“ soll das Bewusstsein mit dem Umgang der eigenen digitalen Persona schärfen, und Aufzeigen was die Kehrseiten der digitalen Welt sind, und wo Gefahren lauern. Dies wurde durch mehrere eindrucksvolle, und interaktive Stationen vermittelt. Die SchülerInnen haben einige dieser zusammengefasst: Station Handy „Bei der Station waren sehr viele, scheinbar kaputte Handys an einer Wand befestigt. Am Anfang dachte ich mir nichts dabei, aber etwas später sagte uns unsere Führungsperson, dass uns mehrere Handys aufgenommen hatten. Diese Aufnahmen konnten wir dann auf einem Bildschirm betrachten. Die Station hat uns gezeigt wie wir…
Weiterlesen
Geheimnisse der Tropenforschung von Prof. Mag. Dr. Walter Hödl

Geheimnisse der Tropenforschung von Prof. Mag. Dr. Walter Hödl

Naturwissenschaften, unkategorisiert
Am Donnerstag, dem 13. Dezember 2018, besuchte die 5A und 5B einen Vortrag von Prof. Mag. Dr. Walter Hödl im Akademischen Gymnasium. Dabei war das Hauptthema Amphibien, genauer gesagt: Frösche. Diese sind auch das Spezialgebiet vom Vortragenden. Prof. Hödl bezog sich hauptsächlich auf das Amazonasgebiet, wo er Jahrzehnte lang forschte. Außerdem war ein zusätzliches Thema die Karriere von Dr. Walter Hödl. Wir haben erfahren, dass seine Laufbahn auf den sogenannten schwimmenden Wiesen begonnen hat. Dies ist eine große Wiesenlandschaft im Amazonasgebiet, wo er Frösche gefunden und eingeordnet hat. Dabei hat er ein sehr spezielles Rätsel der Natur gelöst, nämlich, wie sich Frösche untereinander finden. Das ist so schwierig, da Hunderte an einer Stelle gleichzeitig Geräusche von sich geben. Die Lösung ist, dass die Arten auf unterschiedlichen Frequenzen miteinander kommunizieren, so…
Weiterlesen
1.+2. Klasse HandballheldINNEN erreichen den hervorragenden 9. Platz beim Minihandballturnier

1.+2. Klasse HandballheldINNEN erreichen den hervorragenden 9. Platz beim Minihandballturnier

Fachgruppen, Schulleben, Sport, unverbindliche Übungen, Wettbewerbe
Lange hat´s gedauert bis das BRG 18 auch mit einer Mädchenmannschaft im Handballgeschehen mitmischt. Aber gut Ding braucht Weil. In unserem 1. Spiel war die Nervosität klar spürbar und hat uns ein wenig gehemmt. Früh gingen wir in Rückstand, doch mit Fortdauer des Spiels konnten wir immer befreiter aufspielen. Dennoch ging unser Premierenspiel gegen das GRG 22 Bernoullistraße mit 5:2 verloren. Die zweite Partie gegen die NSMS 12 begann deutlich besser. Von Nervosität war keine Spur. So konnten wir gegen starke Gegnerinnen bestehen und ein 4:4 Unentschieden erreichen. Leider muss man sagen, dass in dieser Partie mehr möglich gewesen wäre, wenn wir beim Torabschluss konzentrierter gewesen wären. Allerdings hatten die Gegnerinnen eine tolle Torfrau, die das Unentschieden ermöglichte. Sei´s drum! In der letzten Partie musste ein deutlicher Sieg her, damit…
Weiterlesen
EU sind wir – wohin geht die Reise?

EU sind wir – wohin geht die Reise?

Geschichte - Geographie, Highlights, unkategorisiert
Am Mittwoch, dem 21. November 2018, machten sich die Schüler und Schülerinnen der 6., 7. und 8. Klassen Gedanken zur Zukunft der Europäischen Union – oder: zu IHRER Zukunft in der EU! Dr. Christian Gsodam (EU Ausschuss der Regionen) fesselte zwei Stunden die Jugendlichen mit seinem Wissen über die EU und seiner Begeisterung für die EU! Eindrücke der Jugendlichen: Beim EU-Vortrag erklärte uns Herr Dr. Christian Gsodam in der ersten Stunde seines Vortrages die Gesetzgebung und in der zweiten Stunde informierte er uns über Themen, wie zum Beispiel "Umwelt" und "Brexit", die wir am Anfang des Vortrages ausgewählt hatten. Wegen den Europawahlen im Mai 2019, bei denen Unionsbürger und Unionsbürgerinnen die Abgeordneten in das EU-Parlament wählen, hat er mehrmals aufgerufen wählen zu gehen. Bei dem Vortrag habe ich vor allem in der…
Weiterlesen
1. + 2. Klasse Handballhelden erreichen den 3. Platz beim Minihandballturnier

1. + 2. Klasse Handballhelden erreichen den 3. Platz beim Minihandballturnier

Sport, unverbindliche Übungen, Wettbewerbe
Dieses Schuljahr sind wir erstmals mit 3 Mannschaften angetreten, so viele Handballteams wie noch nie!!! Auch bei diesem Turnier gehörten wir zu den stärksten Mannschaften Wiens. Aus meiner Sicht ein perfektes Turnier mit einem Schönheitsfehler, der Niederlage im Halbfinale, die nicht hätte sein müssen. Auch die 2. und 3. Mannschaft, die nur aus Schülern der 1. Klasse bestanden haben, spielten ein tolles Turnier. Der Premierensieg blieb uns leider verwehrt, da wir so manches Spiel sehr knapp verloren haben. Dennoch hatten wir viel Spaß und haben uns von Spiel zu Spiel verbessert. Der 1. Sieg kommt noch, garantiert! Spieler 1. Mannschaft: Nicolas, Timo, Mischa, Nicola, Teo, Fredi, Raphael, Marius, Tim, Orhan, Keno Spieler 2. Mannschaft: Vincenz, Paul, Max, Petar, Raphael, Liam, Samo, Leo Spieler 3. Mannschaft: Paul, Marco, Jan, Luca, Luca, Valentin, Peter, Lazar…
Weiterlesen