Wir programmieren eine App

Wir programmieren eine App

eLearning, Projekte, unkategorisiert
Die 4A und die 4C besuchten in diesem Semester zwei Workshops des A1 Internet Campus und erfuhren Interessantes zum Thema Social Media - wie präsentieren wir uns, was behalten wir lieber für uns? Wie transparent ist unser "Social Me" eigentlich? Bei einem zweiten Workshop ging es um Grundbegriffe des Programmierens einer App. Moritz (4A) schreibt: "Wir haben einen sehr guten Eindruck davon bekommen, wie kompliziert es ist, ein Videospiel zu programmieren. Das ist viel schwerer, als man denkt! Aber es wurde uns sehr gut erklärt, und daher haben wir es schnell verstanden. Am Ende hatten viele von uns sogar ein selbst programmiertes Minispiel!" (wol) [envira-gallery id='25600'] Fotos: Ilse Wolfram
Weiterlesen
Ein (beinahe) Weltmeister zu Besuch

Ein (beinahe) Weltmeister zu Besuch

Bewegung & Sport, Deutsch - Philosophie - Psychologie, Projekte
Im Rahmen des vom Österr. Roten Kreuz durchgeführten Projekts XChange hatte die 4A Gelegenheit zum Gespräch mit dem ehemaligen Weltklasseschwimmer Maxim Podoprigora. Maxim erzählte, dass er als Kind aus der Ukraine nach Österreich übersiedelte und hier Leistungssportler wurde. Die zukünftigen Leistungssportler und -sportlerinnen der 4A hörten gespannt zu und hatten vor allem diese Fragen: Was ist das Geheimnis des Erfolgs? Wie motiviert man sich bei Niederlagen und Rückschlägen? Und wie fühlt es sich an, ohne ein Wort Deutsch nach Österreich auszuwandern? Die letzte Frage konnten einige der Jugendlichen der 4A aus eigener Erfahrung beantworten – auch das eine interessante Erkenntnis dieses Vormittags! (wol) [envira-gallery id='25585'] Fotos: Reinhard Holl (mit freundlicher Genehmigung) und Ilse Wolfram
Weiterlesen
RG 18 Sports Day 2019

RG 18 Sports Day 2019

Schulchronik, Schulleben
Here is a “collage” of texts written by the kids in 3B: Yesterday was the most amazing day in the month. It was our wonderful Sports Day at "Marswiese". We played football and handball and some of us went orienteering. We also played a kind of beach volleyball called “ball over the rope”. Two kids who went orienteering got lost and were missing for a short time. It was really really hot and we had to drink lots of water. Best of all: We made a water battle with the water hose even if we weren’t allowed to, but it was so wonderful on this terribly hot day! All the children were really excited. The victory was in our head, we knew we could win if we want to! We…
Weiterlesen
Die rote Zora und die 3A

Die rote Zora und die 3A

Deutsch - Philosophie - Psychologie, Klassen
Am Donnerstag, dem 10.1.2019, waren wir, die 3a, zusammen mit Frau Prof. Berschl und Prof. Wolfram im Volkstheater. Dort haben wir uns die „Rote Zora“ angeschaut. Die Vorstellung war extra für Schulklassen. Wir hatten das Glück, dass wir in den ersten beiden Reihen sitzen durften. Dadurch waren die Effekte lauter und wir konnten die Schauspieler besser sehen und verstehen. Was uns allen sehr gut gefallen hat, war die lustige Art des Stückes, die Kostüme (besonders die der Fische) und dass die Darsteller so jung waren. Ich glaube, dieser Theaterbesuch hat allen Schülern gefallen, und wir hoffen, dass wir uns auch weiterhin Theaterstücke anschauen werden. (Lennox Konstanzer, 3A)  Eine Woche vor dem Theaterbesuch konnten wir in einem Workshop im Schwarzen Salon des Volkstheaters einander und die Rote Zora richtig kennen lernen!
Weiterlesen
Much Ado About 7AB

Much Ado About 7AB

unkategorisiert
[envira-gallery id="22857"] Much Ado About Nothing and the 7AB On Friday, June 8th, students of the 7AB attended an acting workshop at the Volkstheater as part of their English classes. In recent lessons our English teacher, Ms Wolfram, introduced us to the topic of Shakespeare and his times through books, poems and Playmobil figures. The excursion was about Shakespeare's comedy "Much Ado About Nothing" / "Viel Lärm um nichts". On the top floor of the theatre, the "Black Saloon" turned into Friday's stage. For a warm-up, we played games like "Samurai" and "HiHaHo", and Bettina, our tutor, made us try out new things, including screaming as if there was no tomorrow! As part of the drama workshop, we then created improvisations. Finally we split up into small groups and prepared…
Weiterlesen
Our super story writers

Our super story writers

Klassen, Sprachen
English Stories How Caspar learned to shriek loudly: A ghost story by Constantin Guggenberger, 2A The little ghost Casper went to the famous ghost school called “spook academy.” Last summer he finished school, but when he saw his report cars he started to cry big tears. He was really disappointed. “What have I done wrong= Why do I get such bad marks?” he sobbed. “Because you couldn´t shriek loudly enough,” told him his teacher for spooky shouting. “You have to practice during the summer holidays”! Casper’s friends saw him crying and wanted to help him. “I have an idea,” one of them whispered. “Come, fly with me!” So they all flew away. Some floating, some using their ghost brooms. They stopped after a few minutes and hid behind the ghost…
Weiterlesen
English Drama Workshop 3B

English Drama Workshop 3B

Projekte, Sprachen
[envira-gallery id="22536"] The 3B kids were enjoying a fantastic morning with Patrick Dowman, actor and director from England. They had a great time acting and trying out various drama techniques, and practising their English withoit was all in English!
Weiterlesen
Römerprojekt 2A 2018

Römerprojekt 2A 2018

Deutsch - Philosophie - Psychologie, Geschichte - Geographie, Projekte, unkategorisiert
[envira-gallery id="22525"]Große Begeisterung in der 2A: Die Archäologin und Historikerin Karin Haider war zu Besuch und führte uns einen Vormittag lang ins alte Rom. Unter ihrer Anleitung wurde römisch gemalt, römischer Schmuck aus Silberdraht fabriziert, mit römischen Waffen gekämpft und römisch gespielt. Ein Besuch in der Antikensammlung des Kunsthistorischen Museums vervollständigte diese großartige Erfahrung. (wol)
Weiterlesen