FM-U18: Zum Begrüßungsfest 2022

FM-U18: Zum Begrüßungsfest 2022

Deutsch - Philosophie - Psychologie, Radio, Schulbuffet, unkategorisiert
Schülerinnen und Schüler der 1c haben mit dem Mikrofon und einer ganzen Liste von Fragen versucht, ihre Kolleginnen und Kollegen näher kennenzulernen und die Schule zu erkunden. Herausgekommen ist eine Sondersendung von FM-U18, die von Raphael, einem Schüler der fünften Klasse moderiert wird. Es sind interessante Fragen und interessante Eindrücke, die unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler gesammelt haben - und sie sind mit ihren Fragen bis zu Direktor Brugger gekommen... Sondersendung der 1c zum Begrüßungsfest 2022
Weiterlesen
Das Klassenzimmertheater in der 3C

Das Klassenzimmertheater in der 3C

Deutsch - Philosophie - Psychologie, SDGs, unkategorisiert
Am Mittwoch, 15.6., besuchte das Klassenzimmertheater die 3C im Deutschunterricht. Theater einmal ganz anders, sozusagen hautnah sollten die Schülerinnen und Schüler das Stück "Hit me" in der eigenen Klasse erleben. "Ein Stück über Gewalt – häusliche, gesellschaftliche, der Natur gegenüber…  und welche Lösungen die zwei Protagonisten dafür finden. Ein junger Mann und eine junge Frau kommen in die Klasse, denn sie wollen alle überzeugen mehr fürs Klima zu tun, sich mehr einzusetzen für eine Welt ohne Gewalt gegenüber der Natur. Vor allem sie will das, er ist eigentlich nur verliebt in sie. Auch wissen beide genau, wie sich Gewalt anfühlt, denn sie haben es erlebt, zuhause. Aber damit können sie schon umgehen, glaubt er zumindest… Er ist ein junger Mann, den vieles nervt. Oft weiß er nicht, wohin mit seiner Wut…
Weiterlesen
Didi Drobna am RG18

Didi Drobna am RG18

Absolventen, Deutsch - Philosophie - Psychologie, Projekte, Schulbibliothek
Didi Drobna ist eine erfolgreiche Schriftstellerin - sie ist aber auch eine "Ehemalige" der Schopenhauerstraße (Maturajahrgang 2006). Am Freitag, den 13. Mai, verbrachte sie ein paar anregende Stunden mit der 6A in unserer Schulbibliothek. Im Mittelpunkt des Workshops stand das kreative Schreiben der Schülerinnen und Schüler, von Didi angeregt und begleitet. Das Ergebnis: 20 originelle, interessante und (so die Autorin) auch vielversprechende Texte zu den Themen Zukunft, Zeitreise, Künstliche Intelligenz... Außerdem erzählte Didi Drobna von der Arbeit an ihrem jüngsten, sehr erfolgreichen Buch Was bei uns bleibt und von der Arbeit als Schriftstellerin insgesamt. Die 6A hatte viele Fragen und war ein interessiertes, aufmerksames Publikum: "Wieviel verdient man eigentlich mit einem Buch?" "Woher hast du die Ideen?" Wie lange schreibst du an einem Roman?" "Wer gestaltet das Cover?" "Wann hast…
Weiterlesen
Reden der 8B zur Konsumsucht für den Tag der offenen Tür 2021

Reden der 8B zur Konsumsucht für den Tag der offenen Tür 2021

Deutsch - Philosophie - Psychologie, eLearning, Klassen, Projekte
Ach wie flüchtig, ach wie nichtig...Michael Franck (1652) Barocke Pracht und Vergänglichkeit sowie Statussymbole, die wir uns "erkaufen" Im Deutschunterricht wird nicht nur auf Sorgfalt im Schriftverkehr gelegt – oder auf Literaturinterpretation geachtet, auch die mündliche Ausdrucksweise ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens – und somit auch des Deutschunterrichts. Denn wer sich besser ausdrücken kann, hat wahrscheinlich mehr vom Leben. Vielleicht mag das einer der Gründe sein, warum bei der neuen Matura es auch die »Rede« als eine der Textsorten neben Erörterung, Interpretation, Zusammenfassung oder Kommentar u.a. gibt. Für den Tag der offenen Tür ist es ein guter Anlass, einerseits diese Textsorte noch einmal für die in einem halben Jahr stattfindende Matura zu üben, also zu schreiben, sie andererseits auch quasi als Visitenkarte für den Tag der offenen Tür zu…
Weiterlesen
Nachrichten

Nachrichten

Deutsch - Philosophie - Psychologie, Klassen, Projekte
Die 3d hat Nachrichten für den Tag der offenen Tür verfasst. Während weite Teile der Schule leer sind, hat die 3d in Deutsch im Distanzlernen die Aufgabe bekommen, aktuelle Nachrichten für den Tag der offenen Tür zu schreiben. Vorgaben dafür gab es nicht. Drei Schwerpunkte haben sich herausgestellt:Natürlich war für viele der aktuelle "Lockdown" ein Thema und die Nachrichten zeigen manche Einblicke ins Lernen während des "Lockdowns".Interessant ist eine Reflexion über die Möglichkeiten und Grenzen der neuen Medien. Dies zeigt ein erstaunliches Reflexionsniveau der Schülerinnen und Schüler.Ein besonders attraktives Thema war das Programm "Teams", mit dem sich Schülerinnen, Schüler, Lehrer und Lehrerinnen gerade intensiv beschäftigen. 1 Zweiter »Lockdown« Seit dem 17.11.2020 sind fast alle Straßen leer, denn ein Großteil der Bevölkerung ist in Homeoffice oder Fernlernen geschickt worden. Überall im…
Weiterlesen