Die FM U18-Feriensendung

Die FM U18-Feriensendung

eLearning, Projekte, Radio
Die kleine, aber feine Radio-Projektgruppe der 3A und der 3B hat in nur drei Tagen und innerhalb von zwölf Stunden in der Projektwoche eine über 17-minütige Sendung erstellt. Die Radioprojektgruppe nach dem Interview mit Prof. Krebs Somit ist dies innerhalb von zwei Wochen die dritte Sendung, die von unserem Schulradio FM U18 fertiggestellt worden ist. Ein beachtliches Ergebnis! Und wie auf den Bildern unten zu sehen ist, wird ein großer Teil einer Radiosendung auf dem Computer erstellt. Sendungen fürs Radio zu gestalten ist also gleichzeitig ein Beitrag zum E-Learning. Denn von der Recherche bis zur Suche nach lizenzfreien Geräuschen und Musik, von den Manuskripten, die mittels Computer geschrieben und verschickt werden bis hin zur digitalen Aufnahme: der Computer ist längst zum Studio geworden. Allerdings gibt es für die Moderationsaufnahmen im…
Weiterlesen
FM U18: Sommersendung 2019

FM U18: Sommersendung 2019

eLearning, Radio, unverbindliche Übungen
Nachrichten - TechNews - Comedy-Beitrag zum Schulschluss: In den letzten Tagen des Schuljahres geht es bei FM U18 Schlag auf Schlag: Letzte Woche wurde eine wissenschaftliche Sendung über das Wiener Wasser präsentiert. Heute gibt es die aktuelle Sendung der Radiogruppe, die in der unverbindlichen Übung tätig ist. Und schon ist von einer rührigen Projektgruppe aus den dritten Klassen noch eine weitere Sendung - die Feriensendung - im Entstehen. Mitgearbeitet an dieser Sendung haben Samuel Löbel (7B), Leonie Stockhammer, Rosa Winter und Ajoscha Stiglbauer (5B), Felix Kral, Leila und Leily Offinassinga, Sama Elghamrawi, Merlin Schertler (3A), Felix Markytan, Benjamin Princ, Goran Zecevic, Lisa Schindler (3B) und der ehemaligen BRG18-Schüler, der jetzt ans TGM geht und bei uns offiziell die Unverbindliche Übung Radio besucht, Paul Gusich. Viel Vergnügen beim Hören der Sendung!…
Weiterlesen
Besuch der 1c im Lehr- und Lernlabor

Besuch der 1c im Lehr- und Lernlabor

Klassen, Naturwissenschaften, Projekte
Die 1c besuchte das Lehr- und Lernlabor am Österreichischen Kompetenzzentrum für Didaktik der Biologie (AECC Biologie)  Die 1c hatte im Mai die Möglichkeit, sich mit dem Thema rund um das Experimentieren zu beschäftigen. Das Forschungsobjekt waren Mehlwürmer. Herauszufinden waren mit Hilfe von Experimenten Antworten auf folgende Fragestellungen: Wie finden Mehlwürmer ihre Nahrung?Was fressen Mehlwürmer bevorzugt? Außerdem wurde überlegt, ob Mehlwürmer als Nützlinge oder als Schädlinge einzustufen seien. Zur Überraschung vieler sind sie Nützlinge. Wenn das jetzt wer genauer wissen will, werden am besten die Schülerinnen und Schüler der 1c gefragt.     von Ilse Wenzl [envira-gallery id="24583"]
Weiterlesen
FM U 18 Science: Wiener Wasserqualität

FM U 18 Science: Wiener Wasserqualität

eLearning, Naturwissenschaften, Radio, unkategorisiert
Im heurigen Schuljahr haben sich zwei Schülerinnen aus der 5B, nämlich Rosa Winter und Leonie Stockhammer, an ein anspruchsvolles Projekt mit wissenschaftlichem Inhalt gewagt. Wien am Wasser Für dieses Projekt haben sich die Schülerinnen entschlossen, eine Sendung über die Qualität des Wiener Wassers zu gestalten - insbesondere zur Qualität der Alten Donau und der Abwasserreinigung. Dabei haben sie jeden Schritt selbständig durchgeführt: Zunächst haben Sie einen Absolventen des Maturajahrgangs 2018 unserer Schule, Bernhard Weinlechner, interviewt, der seine VWA über die Wasserqualität der Alten Donau verfasst hat - die Arbeit gibt es übrigens für alle, die an diesem Thema interessiert sind, in unserer Bibliothek. Als nächstes haben sie eine Führung in der Kläranlage Wien mitgemacht, haben sich einen Überblick verschafft und dann mit Dr. Markus Reichel, der im Rahmen der Hauptkläranlage…
Weiterlesen
FM U18: Die Weihnachtssendung 2018

FM U18: Die Weihnachtssendung 2018

eLearning, Radio, Schulleben, unkategorisiert, unverbindliche Übungen
Pünktlich vor den Weihnachtsferien ist die neue Sendung unserer Schulradioredaktion fertiggegestellt worden. In der Weihnachtssendung gibt es wieder, wie gewohnt, Nachrichten und auch Tech-News - und diesmal ein exklusives Streitgespräch zwischen Weihnachtsmann und Christkind, das die Comedy-Redaktion belauscht hat und exklusiv hier ausstrahlt. Die Nachrichten berichten von einem Young-Science-Projekt in Deutsch mit Expertinnen von der Akademie der Wissenschaften, die mit der 5b eine Datenbank von Ernst Jandl oder Peter Handke vorgestellt haben, und die digitalen Forschungsmöglichkeiten, die dabei entstehen. Ebenso geht es um Erfolge der Handballteams und eine geheimnisvolle Fundkiste, die allerlei Schätze birgt, aber auch um neue Tische und Sessel in einigen Klassen. Die Tech-News bringen allerlei aktuelle Entwicklungen und auch eine technische Neuerung an unserer Schule, nämlich Lautsprecher, die in den Klassen sehr gut ankommen. Das Streitgespräch, das…
Weiterlesen
FM U18: Jetzt ist auch die Frühlingssendung online!

FM U18: Jetzt ist auch die Frühlingssendung online!

eLearning, Schulleben, unverbindliche Übungen
In dieser Frühlingssendung gibt es Nachrichten, das neue Format "Tec-News" und ein exklusives Interview mit unserem Direktor, Mag. Peter Brugger, welches die Reporterinnen von FM-U18 aufgenommen haben. Neben der Unverbindlichen Übung am Freitag findet man auch immer wieder zu anderen Zeiten fleißige Schüler, die teils bis um 18.30 in ihrer Freizeit an den Radiosendungen basteln, Interviews aufnehmen oder die von Zuhause auch Wochenend-Schichten einlegen, um den Beiträgen den letzten Schnitt und den letzten Schliff zu geben. Am Ende dieses Artikels findet sich übrigens diese aktuelle Sendung als MP3 zum Nachhören - neben früheren Sendungen, die chronologisch davor aufgelistet sind.  Und was hat sich sonst im Schuljahr 2017/18  im Bereich des Schulradios getan? Nachdem es in den letzten Jahren zu den Sommerprojekt-Tagen bereits Radioprojekte gegeben hat, wird in diesem Jahr „Schulradio“…
Weiterlesen
FM U18, das (neue) BRG18-Schulradio

FM U18, das (neue) BRG18-Schulradio

Projekte
Schon zum zweiten Mal gab es an den Projekttagen vom 26. bis 28.Juli 2017 einen Radioworkshop am Schopenhauer-Realgymnasium. Sechs Schüler und eine Schülerin der dritten, fünften und siebenten Klasse konnten drei Tage lang Radioluft schnuppern und mit Mikrophon, Aufnahmegerät und Tonschnittsoftware experimentieren. [envira-gallery id="21369"] Auf dem Programm standen Grundlagen wie Aufnahme, Interview, Straßenumfrage lizenzfreie Musik oder Tonschnitt. Der „Redaktionsraum“ war zwar der EDV-U im relativ kühlen Keller, aber wie auch sonst in Redaktionen schwärmten die angehenden Journalisten und die Journalistin immer wieder aus: Im Schulhaus wurden Umfragen gemacht und interessante Geräusche aufgenommen und auch im nahen Schubertpark wurden Leute befragt und weitere originelle Töne gesucht. Im Schulhof fand dann am zweiten Tag ein Interview mit dem Chefredakteur im Rollstuhl, Christoph Dirnbacher von Freak-Radio von oe1campus statt, nachdem die Fragen schon…
Weiterlesen