FM-U18 Ostersendung mit Berichten zum Fernlernen

FM-U18 Ostersendung mit Berichten zum Fernlernen

Radio, unverbindliche Übungen
Auch diesmal bestimmt wieder das Coronavirus unsere Ostersendung 2020 zu einem wichtigen Teil. Trotzdem lässt sich hier viel Neues und ebenso Bekanntes wie der alljährliche Ostersketch wiederfinden. Osternest in Frühlingswiese FMU-18 Ostersendung 2020 mit Berichten zum Distance Learning Den Rahmen zum ersten Teil bildet der Corona-Song, den Jonathan aus der 2.Klasse singt. Den zweite Teil des Songs gibt es am Schluss der Berichte der Schülerinnen und Schüler zum coronabedingten Fernlernen, ehe dann ein Gruselprojekt namens DieTick folgt und anschließend ein neuer Ostersketch die Sendung beschließen wird. Bei der letzten Sendung wurden die Schülerinnen und Schüler des BRG 18 ermuntert, dem Radioteam zuzuschicken, was sie in den ersten Wochen des Fernunterrichts zuhause unternommen haben und wie es ihnen so ergangen ist: Benjamin aus der vierten Klasse, Julian aus der 2.Klasse und…
Weiterlesen
FM U18: Sommersendung 2019

FM U18: Sommersendung 2019

eLearning, Radio, unverbindliche Übungen
Nachrichten - TechNews - Comedy-Beitrag zum Schulschluss: In den letzten Tagen des Schuljahres geht es bei FM U18 Schlag auf Schlag: Letzte Woche wurde eine wissenschaftliche Sendung über das Wiener Wasser präsentiert. Heute gibt es die aktuelle Sendung der Radiogruppe, die in der unverbindlichen Übung tätig ist. Und schon ist von einer rührigen Projektgruppe aus den dritten Klassen noch eine weitere Sendung - die Feriensendung - im Entstehen. Mitgearbeitet an dieser Sendung haben Samuel Löbel (7B), Leonie Stockhammer, Rosa Winter und Ajoscha Stiglbauer (5B), Felix Kral, Leila und Leily Offinassinga, Sama Elghamrawi, Merlin Schertler (3A), Felix Markytan, Benjamin Princ, Goran Zecevic, Lisa Schindler (3B) und der ehemaligen BRG18-Schüler, der jetzt ans TGM geht und bei uns offiziell die Unverbindliche Übung Radio besucht, Paul Gusich. Viel Vergnügen beim Hören der Sendung!…
Weiterlesen
Besuch der 1c im Lehr- und Lernlabor

Besuch der 1c im Lehr- und Lernlabor

Klassen, Naturwissenschaften, Projekte
Die 1c besuchte das Lehr- und Lernlabor am Österreichischen Kompetenzzentrum für Didaktik der Biologie (AECC Biologie)  Die 1c hatte im Mai die Möglichkeit, sich mit dem Thema rund um das Experimentieren zu beschäftigen. Das Forschungsobjekt waren Mehlwürmer. Herauszufinden waren mit Hilfe von Experimenten Antworten auf folgende Fragestellungen: Wie finden Mehlwürmer ihre Nahrung?Was fressen Mehlwürmer bevorzugt? Außerdem wurde überlegt, ob Mehlwürmer als Nützlinge oder als Schädlinge einzustufen seien. Zur Überraschung vieler sind sie Nützlinge. Wenn das jetzt wer genauer wissen will, werden am besten die Schülerinnen und Schüler der 1c gefragt.     von Ilse Wenzl [envira-gallery id="24583"]
Weiterlesen
FM U 18 Science: Wiener Wasserqualität

FM U 18 Science: Wiener Wasserqualität

eLearning, Naturwissenschaften, Radio, unkategorisiert
Im heurigen Schuljahr haben sich zwei Schülerinnen aus der 5B, nämlich Rosa Winter und Leonie Stockhammer, an ein anspruchsvolles Projekt mit wissenschaftlichem Inhalt gewagt. Wien am Wasser Für dieses Projekt haben sich die Schülerinnen entschlossen, eine Sendung über die Qualität des Wiener Wassers zu gestalten - insbesondere zur Qualität der Alten Donau und der Abwasserreinigung. Dabei haben sie jeden Schritt selbständig durchgeführt: Zunächst haben Sie einen Absolventen des Maturajahrgangs 2018 unserer Schule, Bernhard Weinlechner, interviewt, der seine VWA über die Wasserqualität der Alten Donau verfasst hat - die Arbeit gibt es übrigens für alle, die an diesem Thema interessiert sind, in unserer Bibliothek. Als nächstes haben sie eine Führung in der Kläranlage Wien mitgemacht, haben sich einen Überblick verschafft und dann mit Dr. Markus Reichel, der im Rahmen der Hauptkläranlage…
Weiterlesen