Radiopreis fĂĽr das BRG 18

Radiopreis fĂĽr das BRG 18

Projekte, Radio, Schulleben, unverbindliche Ăśbungen
Die Redaktion des Schulradios FM-U18 hat heute fĂĽr das Fortsetzungs-Gruselhörspiel »DieTick« einen Media Award erhalten. Der Media Award Radio 2021 fĂĽr FM-U18 und "DieTick" Unter Teilnahme der beiden Autoren Jonathan und Tobias aus der heutigen 4D, die bereits in der ersten und zweiten Klasse die Grundgeschichte ausgedacht haben, die dann unter Mitarbeit vieler anderer zum Hörspiel geworden ist - unter Teilnahme auch der ganzen Redaktion von FM-U18 mit SchĂĽlerinnen von der zweiten bis zur achten Klasse samt dem Projektleiter Prof. Gerhard Wagner und der Frau Direktorin Prof. Sibylle Spann-Birk fand zwischen 10 und 12 Uhr die Online-Preisverleihung statt. Die BegrĂĽndung der Jury, an FM-U18 einen Radiopreis zu vergeben: »„DieTick“ ist ein Gruselhörspiel, das auf Eigeninitiative von zwei SchĂĽlern entstanden ist. Es basiert auf Originaltexten der beiden Kinder und die Lehrperson…
Weiterlesen
Die FM-18-Feriensendung 2021 ist da!

Die FM-18-Feriensendung 2021 ist da!

eLearning, Radio, unverbindliche Ăśbungen
Am letzten Schultag gibt es jetzt die Feriensendung unseres Schulradios. Das Schuljahr war - wie alle wissen - geprägt von ständigen Lockdowns, von Fernunterricht, von Abstand und von Masken. Doch jetzt sind die Ferien da und wir reden jetzt weitgehend von anderen Dingen. Die FM-18-Feriensendung 2021 FĂĽr die Radioproduktion gab es in diesem Schuljahr keine idealen Voraussetzungen, aber das Radioteam hat sich, allen Widrigkeiten zum Trotz, nicht unterkriegen lassen und unverdrossen sogar mehr produziert als zu normalen Zeiten. Dabei musste sich das Team nur online treffen und hat mit E-Learning-Mitteln die Sendungen fertiggestellt. Nur unter strengsten Abstands- und Maskenauflagen konnten die ersten drei Sendungen dennoch fertiggestellt werden. Mittlerweile hat das Team von FM-U18 zusätzlich auf Anfrage eine Sendung fĂĽr die Radiobande auf Radio Orange produziert und die nächste ist schon…
Weiterlesen
FM-U18 auf Radio Orange 94.0

FM-U18 auf Radio Orange 94.0

Radio, unverbindliche Ăśbungen
Unser Schulradio sendet am Montag, dem 14.6. von 11-11:30 Uhr im Rahmen der »Wiener Radiobande« on Air auf 94.0 FM! Anfang April wurde die Redaktion unseres Schulradios FM-U18 eingeladen, eine Sendung fĂĽr die »Wiener Radiobande« des Wiener Bildungsservers zu gestalten.Jetzt ist es so weit: am Montag, dem 14.6. gibt es unsere Sendung von 11:00 bis 11:30. Die Radiobande sendet ĂĽbrigens jeweils am 2. und 4. Montag im Monat »Mehr als 1000 Wiener SchĂĽlerInnen pro Jahr gestalten in diesem medienpädagogischen Projekt des Wiener Bildungsservers ihre eigenen Sendungen. Denn Radiomachen fĂĽhrt zu sensibilisierter Medienwahrnehmung, verfeinert den Einsatz von Sprache und Sprechen, verhilft zu aktiver Mediennutzung und ist gleichzeitig mediales Sprachrohr der SchĂĽlerInnen- und Jugendwelt« - so die Selbstbeschreibung des Projekts und der Ergebnisse. Aus dem Archiv unseres Schulradios wurden die interessantesten Schwerpunkte…
Weiterlesen
Schulradio: Die Sommersendung 2o2o

Schulradio: Die Sommersendung 2o2o

Radio, Termine, unkategorisiert, unverbindliche Ăśbungen
Das Sommersemester war eine ungewöhnliche Zeit fĂĽr uns vom Radioteam. Doch obwohl unsere Unverbindliche Ăśbung »Radio« schon seit mehr als drei Monaten nicht stattfinden kann, haben wir trotzdem eine Sendung fĂĽr den Schulschluss vorbereitet. Die meisten Beiträge sind in Homeoffice oder auf freiwillige Initiative unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Freizeit entstanden. Sommersendung 2020 (=Corona 3-Sendung) So gibt es also als RĂĽckblick auf die Corona-Zeit noch einen zweiten Coronasong, anschlieĂźend könnt Ihr wieder unsere FM-U18-News hören.Und dann gibt es heute eine Premiere. In unserer neuen Reihe FM-U18-Helpline hört ihr Tipps zu allen möglichen Dingen, die so passieren können. Die Helpline beschäftigt sich diesmal mit Droh-E-Mails. Zum Abschluss der Sendung gibt es den ersten Teil der Gruselgeschichte »DieTick« (gesprochen Deitick) die von SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern aus der zweiten Klasse erdacht und…
Weiterlesen