Maturajahrgang 1950


image001a.jpg

Herr Architekt i. R. DI Dr. Rolf Simlinger stellt eine Liste seiner Lehrer von 1942-1950 zur Verfügung, sowie die Maturazeitung seines Jahrganges.


Diese Maturazeitung wurde von den Maturanten des Jahrganges 1950 in
schwerer Zeit mit primitivsten Mitteln hergestellt (Bild anklicken und kurz warten, es folgen 40 Seiten ~3MB):

Schwere Zeit

  • seit Ende des 2.Weltkrieges waren knapp 5 Jahre vergangen,
  • das Leben begann sich erst langsam zu normalisieren,
  • Lebensmittel, Heizmaterial, Bekleidung und sonstige Dinge des
    täglichen Bedarfes waren nur in unzureichendem Ausmaß und in schlechter
    Qualität und außerdem nur schwer erhältlich,
  • Wasser, Gas und Strom standen nur eingeschränkt zur Verfügung; die
    Versorgungsnetze wurden fallweise stillgelegt,
  • die Klassenräume, damals noch ohne Zentralheizung, waren mittels
    eiserner Öfen (mit dickem Ofenrohr!) nur spärlich und unzureichend
    beheizt.

Primitivste Mittel

  • Computer und Kopiergeräte standen damals noch nicht zur Verfügung
    bzw. waren noch nicht erfunden,
  • die Zeichnungen wurden von unserem Mitschüler Kurt Ammann auf
    filigranen Wachs-Matrizen erstellt, anschließend wurden mittels einer
    klapprigen Schreibmaschine die Texte hinzugefügt,
  • schließlich wurden die Kopien mühsam im Handbetrieb mittels eines
    längst überholten “Rotaprint“- Verfahrens hergestellt.
Drasda   Mathematik
Endres Dr. Robert   Geographie
Frühmann Dr. Robert Karl   Chemie
Galle Dr.   Deutsch
Gmeinwieser   Englisch, Geschichte
Hofmann Dr. Franz, OStR. Klassenvorstand Latein, Deutsch
Korcsek   Musik
Laube Dr. Franz   Englisch
Morascha Dr.   Religion ev.
Neubauer Dir.-Stellvetreter Mathematik
Roßrucker   Physik, Mathematik
Schmidt Dr. Wilhelm Direktor  
Seidl Willhelm   Zeichnen, Kunstgeschichte
Svanda Leopold   Mathematik, Darstellende Geometrie
Völlmecke Dr. Hans Direktor  
Zaeckel Dr. Jenny Klassenvorstand Englisch
KLV = Kinderlandverschickung während des Bombenkrieges