Digitale Grundbildung schon in der 1. Klasse

Seit über 20 Jahren werden die 1. Klassen am BRG 18 im Umgang mit dem Computer geschult. Ab dem Schuljahr 2018/19 findet das im Rahmen der digitalen Grundbildung statt. Das BRG 18 hat dazu ein digi-Curriculum für die 1.-4. Klasse entwickelt. Dieses ist auf einer Kachel auf unserem Portal zu finden!

Gleich zu Schulbeginn bekamen daher die 1. Klassen die Zugansdaten zum Schulnetzwerk und damit zu Office 365. Damit wurden die Kommunikationskanäle (E-Mail, Teams, Lernplattform Moodle) noch vor dem Lockdown erklärt und der Umgang damit geübt!

Hier ein paar Eindrücke von den SchülerInnen unserer Erstklässler:

Was ich in den digi-Stunden im EDV-Saal gelernt habe: Anmelden, Abmelden, Bearbeiten und Schreiben von E-Mails, wie man ins RG18 Portal kommt und mit Teams arbeitet. Auch das Ansehen von Chats und einloggen, damit man eine Live-Besprechung führen kann, habe ich in dieser Zeit gelernt.” (Michael 1C)

Ich habe in der Zeit im EDV-Saal Folgendes gelernt: Anmelden, Abmelden, E-Mails schreiben und schicken. Außerdem habe ich gelernt, Live-Besprechung zu führen und zu chatten.” (Abel-Vasile 1C)

In den digi-Stunden haben wir viel gelernt. Da haben wir gelernt, wie man mit Outlook und Teams umgeht. Als wir zu Hause bleiben sollten, haben wir alles dann so gemacht, wie wir es gelernt hatten. Nicht zu vergessen ist: Wir haben auf DIGI 4 SCHOOL von allen Schulbüchern den Code eingegeben und dann konnten wir alle Bücher benutzen.” (Lorita 1C)