Schulradio: Die Sommersendung 2o2o

Das Sommersemester war eine ungewöhnliche Zeit für uns vom Radioteam. Doch obwohl unsere Unverbindliche Übung »Radio« schon seit mehr als drei Monaten nicht stattfinden kann, haben wir trotzdem eine Sendung für den Schulschluss vorbereitet. Die meisten Beiträge sind in Homeoffice oder auf freiwillige Initiative unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Freizeit entstanden.

Sommersendung 2020 (=Corona 3-Sendung)

So gibt es also als Rückblick auf die Corona-Zeit noch einen zweiten Coronasong, anschließend könnt Ihr wieder unsere FM-U18-News hören.
Und dann gibt es heute eine Premiere. In unserer neuen Reihe FM-U18-Helpline hört ihr Tipps zu allen möglichen Dingen, die so passieren können. Die Helpline beschäftigt sich diesmal mit Droh-E-Mails.

Zum Abschluss der Sendung gibt es den ersten Teil der Gruselgeschichte »DieTick« (gesprochen Deitick) die von Schülerinnen und Schülern aus der zweiten Klasse erdacht und gesprochen worden ist.

Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

Die FM-U18-Sommersendung 2020

Das Radioteam von FM-U18 wünscht allen schöne Ferien, gute Erholung und Gesundheit. Wir freuen uns, wenn wir uns im nächsten Schuljahr wiederhören.

Bild1: DieTick, die Gruselgeschichte um ein mörderisches Wesen, das in Uhren haust
Bild2: Die Moderatorin Rosa und die Nachrichtensprecherin Lena bei der Aufnahme. Bild 3: So sehen die Tonspuren zur Gruselgeschichte DieTick aus.
Bild 4: Und in diesem Bild ist das Audiobild unserer neuen Reihe, der FM-U18-Helpline zu sehen.