X-MAS Blackout

Home / Fachgruppen / Musik / X-MAS Blackout

Am 18.12.2019 fuhren wir zum Theater Akzent. Zuerst fuhren wir mit den Öffis. Dann hatten wir 15min Fußmarsch. Meine Klasse und ich saßen in der 1.,2. und 3. Reihe. Nach fünf Minuten begann das Stück Xmas Blackout.

Im Musical ging es um drei Freunde die eigentlich für die Matura lernen sollten, aber lieber Computerspiele spielten. Dann verliebte sich Elias in ein Mädchen. Als er wieder zu seinen Freunden zurück kam, spielten sie. Doch auf einmal kommt Elias auf die Idee den Server mit den Matura-Antworten zu hacken. Seine geheimnisvolle andere Freundin Lucy redet ihm ein, dass es egal sei, wie er an sein Ziel kommt. Doch dann geht alles schief! Keiner kann sich an Weihnachten erinnern und die ganze Stadt ist finster. Nur Elias erinnert sich an Weihnachten. Dann kommt er, nachdem er festgenommen wird und aus dem Gefängnis ausbricht, auf die Idee im Umspannwerk noch einmal den Strom auszuschalten, um die Geschehnisse rückgängig zu machen und plötzlich erinnern sich wieder alle an Weihnachten!

Anna-Lena (2D)