Benefizkonzert 2019

Home / unkategorisiert / Benefizkonzert 2019


Concerto 1999
Concerto 1999

Konzerte haben am Schopenhauer Realgymnasium eine lange Tradition. Schon vor dem großen Umbau in den Jahren 1996-1999 fanden immer wieder Concertos (in intimerem Rahmen) im Musiksaal statt. Die erste Darbietung vor größerem Publikum fand 1999 im neu errichteten – von fünf glatten Betonwänden und einer Glaswand begrenzten, aus akustischer Sicht ungeeigneten – Mehrzwecksaal statt. An technischer Ausstattung standen ein Mischpult und zwei Mikrophone zur Verfügung. Dieser Grundstein, gelegt vor 20 Jahren, bildet die Basis für viele weitere Veranstaltungen und die Installtion der Unverbindlichen Übung MMP – Multimedia in der Praxis. Viele helfende Hände ermöglichen die Organisation großartiger Feste und Veranstaltungen.

Plakat zum ersten Benefizkonzert

Das erste Benefizkonzert fand 2001 statt. Eine Schülerin des RG18 besuchte im Sommer eine Schule in Sansibar: der Unterrichtsraum war zu klein, die Ausstattung veraltet, es fehlte an den notwendigsten Dingen, es taucht die Frage auf: Wie kann man die Schülerinnen und Schüler unterstützen? Die Idee einer Benefizveranstaltung reifte, Mag. Herzog schlug Brücken zur HIB-Boerhaavegasse und in Kooperation konnte das erste Konzert für einen guten Zweck im MZS des RG18 stattfinden. In den folgenden Jahren wurden zahlreiche Projekte unterstützt, im Fokus standen immer das Wohl und die Ausbildung von Kinder und Jugendlichen.

Heuer unterstützen wir mit den Einnahmen die Nico Hauser Special Secondary School For The Visualy Impaired in Bondo nahe Kisumu in Westkenia.
Danke für Ihre Unterstützung!

Daten & Fakten:
Start der Planung: Juni 2018 (Konferenzbeschluss)
Ideensammlung, Einstudieren und MMP-Schulungen: Wintersemester 2018/19
Erste Proben: Jänner 2019
Aufbau, Proben, Konzert, Abbau: ~ 85 Stunden im MZS
Musikalische Beiträge: 13
Tanzvorführungen: 7
Projektionsfläche: 12 m²
Bühne: 32 m² (16 Elemente + 3 Stiegen)
Vorhänge und Segel: ~200 m²
Scheinwerfer: 58
Stromverteiler: ~50
Stromkabel: ~350 m
Audiokabel: ~450 m
Videokabel: ~100 m