Tropenforschung hautnah – Einblicke in ein Forscherinnenleben – Die 1a an der Uni Wien

Home / Klassen / Tropenforschung hautnah – Einblicke in ein Forscherinnenleben – Die 1a an der Uni Wien

An der Uni haben wir uns einen Vortrag über Frösche angehört. Fr. Mag. Dr. Eva Ringler vom Messerli Research Institute, die den Vortrag gehalten hat, erforscht vor allem im tropischen Regenwald von Südamerika Pfeilgiftfrösche und hat uns daher am meisten über sie und ihre Fortpflanzung erzählt. Wusstest du, dass Pfeilgiftfrösche ihre Eier an Land ablegen und die Männchen die Kaulquappen ins Wasser tragen, aber wenn das Männchen stirbt, das Weibchen die Aufgabe übernimmt? Zum Schluss hat uns Frau Ringler noch kurz einen echten Pfeilgiftfrosch gezeigt und wir haben zwei Packungen Haribo-Frösche bekommen. Der Ausflug war auf jeden Fall sehr cool und interessant und ich freue mich auf weitere.   

Hannah Wurz (1A)