Die rote Zora und die 3A

Am Donnerstag, dem 10.1.2019, waren wir, die 3a, zusammen mit Frau Prof. Berschl und Prof. Wolfram im Volkstheater. Dort haben wir uns die „Rote Zora“ angeschaut. Die Vorstellung war extra für Schulklassen. Wir hatten das Glück, dass wir in den ersten beiden Reihen sitzen durften. Dadurch waren die Effekte lauter und wir konnten die Schauspieler besser sehen und verstehen. Was uns allen sehr gut gefallen hat, war die lustige Art des Stückes, die Kostüme (besonders die der Fische) und dass die Darsteller so jung waren. Ich glaube, dieser Theaterbesuch hat allen Schülern gefallen, und wir hoffen, dass wir uns auch weiterhin Theaterstücke anschauen werden. (Lennox Konstanzer, 3A) 

Eine Woche vor dem Theaterbesuch konnten wir in einem Workshop im Schwarzen Salon des Volkstheaters einander und die Rote Zora richtig kennen lernen!