Papierdrachen – Ein Symbolf für die Freiheit

Schulleben
Am Mittwoch, den 18. Mai hatten wir einen Workshop, wo uns ein Mitarbeiter der Asylkoordination und Ali, ein ehemaliger Flüchtling aus Afghanistan zeigten, wie wir einen afghanischen Papierdrachen bauen. Nachdem wir ein wenig über die Situation in Afghanistan und verschiedene Fluchtmöglickeiten gesprochen haben, ging es mit dem Basteln auch schon los. Diese Drachen sind das wichtigste Spielzeug der afghanischen Kinder, da diese ohne viel Materialaufwand zu bauen sind und daher eigentlich kaum Kosten entstehen. Ali hat uns auch ein Spiel zweier Teams erklärt, indem die Kinder und Jugendlichen mit ihren Drachen gegeneinander antreten. Das unter den Taliban verbotene Drachen fliegen lassen ist ein wichtiges Symbol für Freiheit in Afghanistan und charakterisiert auch viele afghanische Stadtbilder. Auch im Buch und Film "The Kite Runner" kommt der Drachen vor. Schlussendlich haben es…
Weiterlesen

Biologie-Labor

Naturwissenschaften, Schulleben
Am BRG 18 finden in der Oberstufe Labore zu den Fächern Biologie, Physik und Chemie statt. In der 5. Und 6. Klasse ist Biologie an der Reihe. Viele Versuche und Fragestellungen werden hier in geteilten Gruppen bearbeitet. Neugierig entdecken die SchülerInnen selbst, wie unser Hirn arbeitet oder Wirbeltiere von innen aussehen und vieles mehr. Dabei wird seziert, ausprobiert und experimentiert. Auch Lehrausgänge stehen auf dem Programm. Mag. Claudia Hickel     Aus Sicht der Schülerinnen und Schüler "Generell möchte ich sagen, dass ich sehr viel vom Biolabor halte, da es einfach mal die Themen in der Praxis zeigt und nicht bloß aus irgendwelchen Büchern. Das einzige was mir am Biolabor überhaupt nicht gefällt ist das Protokoll, aber ich glaube, das wird sich wohl nie ändern, da muss man durch. Sonst…
Weiterlesen