Highlights aus dem Schuljahr 2004/05


Oberstufe Neu

Mit Beginn dieses Schuljahres tritt die schulautonome Schwerpunktsetzung erstmals in Kraft. Die SchülerInnen müssen sich vor der 5. Klasse entscheiden, ob sie den Schwerpunkt “NAWI” oder “GIM” besuchen möchten. Die autonomen Lehrplananpassungen beginnen heuer in der 5. Klasse und werden aufsteigend fortgesetzt.
Außerdem wird erstmals für alle SchülerInnen die 5-Tage-Woche eingeführt.

Feuerwehreinsatz: 1. März 2005

Nachdem kurz vor 14 Uhr beißender Rauch im Dachgeschoß festgestellt wurde, aber dessen Herkunft nicht geklärt werden konnte, wurde das Schulhaus evakuiert und Fr. Kornberger alarmierte die Feuerwehr.
Die Nachschau der Einsatzkräfte ergab, dass im Nebenhaus heftig eingeheizt worden war.

Erster Preis für Wasserprojekt: 30. Juni 2005

Die Klasse 4a hat unter Leitung der betreuenden Lehrerin Mag. Helga Gridling den ersten Preis des von der Firma Vöslauer österreichweit ausgeschriebenen Wettbewerbs “Zeigt was Wasser drauf hat” gewonnen.

Begrüßungsfest 2004

17. September 2004 - Nach dem riesen Erfolg vom Vorjahr, konnten auch heuer die neuen Erstklassler wieder auf eine ereignisreiche Schullaufbahn eingestimmt werden.

Chemie-Workshop in der VS

30. September 2004 - Im Rahmen der Woche der Chemie besuchten die SchülerInnen der 8.A gemeinsam mit Mag. Steininger die SchülerInnen der 3.C der Volksschule Kindermanngasse. Das gemeinsame Experimentieren machte allen großen Spass!

Tag der offenen Tür 2004

27. November 2004 - Erstmals standen die Türen für die Besucher an einem unterrichtsfreien Tag offen. Dennoch wurden in vielen Klassen Unterrichtssituationen präsentiert und Informationen an Interessierte weitergegeben. Der große Erfolg dieses Tages war nur unter der freiwilligen Mithilfe aller Schulpartner möglich.

The Strodfather

18. November 2004: Das Mafiafestival mit der Premiere des Films "Strodfather" bildete den Abschluss des beim Arthur 2004 ausgezeichneten Projekts.

Waldohreule zu Besuch: 30. März 2005

Um ca. 7.50 Uhr rettete der Schüler Armin B., 6b-Klasse, diese Waldohreule im Hof der Schule vor den Attacken zweier Krähen und brachte sie in die Biologiesammlung. Dort war sie für zwei Stunden gern gesehener und sehr willkommener Gast.

Nacht der Physik

19. April 2005 - Schüler des RG18 beteiligen sich an der weltumspannenden Lichterkette zum Jahr der Physik und Einsteins 50. Todestages. [mehr ...]

Benefizkonzert: 22. April 2005

Nach der Flutkatastrophe in SüdOstAsien sollen die Einnahmen der Errichtug und Ausstattung einer neuen Schule in SriLanka zu Gute kommen.

Arthur 2005

23. Juni 2005 - Die besten Projekte werden prämiert.