Highlights aus dem Schuljahr 2003/04


OST-NEU

Pädagogische Konferenz: 9. Dezember 2003

Nach dreieinhalb jähriger Arbeit (2 Pädagogischen Tagen, 4 Päd. Konferenzen, ca. 20 Steuergruppensitzungen, ca. 100 Fachgruppensitzungen und unzähligen Gesprächen und Diskussionen) konnte das fertige Konzept zur “Oberstufe Neu” mit 92%iger Zustimmung von der Lehrerkonferenz beschlossen werden.
Der einstimmige SGA-Beschluss für den Start im Schuljahr 2004/05 erfolgte im Jänner.

5 oder 6 Tage?

Pädagogische Konferenz: 20. April 2004

Die Stundenkürzungen der letzten Jahre machen in manchen Klassen einen vernünftigen Stundnplan fast unmöglich. In der Konferenz wurden alle für und wider diskutiert, so dass sich zum Schluss die Mehrheit der Lehrer für die Einführung der 5-Tage-Woche in der ganzen Schule aussprachen.

Der SGA hat am 27. Mai nach ausführlicher Beratung (Befragung der Eltern und Schüler) die Einführung der 5-Tage-Woche für die ganze Schule ab dem Schuljahr 1004/05 beschlossen.

YO! Einstein

Yo! Einstein – Klassenaward: 1. Juli 2004

erging an die 5.A (KV: Mag. Strodl)

Begrüßungsfest 2003

26. September 2003 - Ein Begrüßungsfest für die Schüler der ersten Klassen hat am RG18 lange Tradition, doch leider geriet dieser Brauch durch die vielen Umbauarbeiten und andere Sparmaßnahmen ein wenig in Vergessenheit. Nach mehrjähriger Pause konnten die neuen Erstklassler auf ereignisreiche Schuljahre eingestimmt werden.

Maturaball 2004

21. Februar 2004 - Auch heuer veranstalteten die Maturaklassen (KV: Mag. Krauskopf, Mag. Fauland) mit unterstützung der Schulpartner den tradtionellen Schulball.

Benefizkonzert 2004

29. April 2004 - Das heurige Schulkonzert stand ganz im Zeichen von Afrika. Mit dem Erlös soll ein Schulprojekt in Gambia unterstützt werden.

Arthur 2004

24. Juni 2004 - Auch heuer wurden wieder die besten Projekte prämiert.