Handball Schulcup 3. und 11. Platz

Home / Schulleben / Handball Schulcup 3. und 11. Platz

Das Turnier begann für unsere 1er Mannschaft gleich mit dem direkten Konkurrenten GRG 14 Linzerstraße (4. Platz)  um den Vorrunden-Gruppensieg. Nach holprigem Start gelang es uns spät aber doch die gegnerischen Angriffe durch eine konsequente Deckungsarbeit zu entschärfen. Daher konnten wir diese Partie mit 10:8 für uns entscheiden. Im 2. Vorrundengruppenspiel wurden die Stammkräfte geschont und Spieler, die meist nicht von Beginn an spielen, konnten zeigen was in ihnen steckt. Auch dieses Spiel konnten wir gegen das GRG 22/2 mit 13:4 gewinnen. Vorrundengruppensieg fixiert! Weiter in der Hauptgruppe mit Gegnern wie GRG 15/1, Fichtnergasse und NSMS 12

Das erste Spiel gegen das GRG 15/1 war bis zu Letzt besonders spannend. Ein offener Schlagabtausch, der knapp mit 5:7 verloren ging. Das Spiel gegen NSMS 12 gestaltete sich einfacher und konnte klar mit 10:4 gewonnen werden. Damit war klar, die Qualifikation für den Final Day war erreicht. Daher konnten wir locker und befreit gegen die Fichtnergasse aufspielen und behielten bis zum Schluss die Nerven, die wirklich notwendig waren, da das Spiel mit 6:5 knapp gewonnen wurde. Als Gruppenzweiter mussten wir gegen den anderen Gruppenersten im Halbfinale antreten, das GRG Maroltingergasse. Beim letzten Aufeinandertreffen haben wir im Halbfinale mit einem Tor verloren. Auch dieses Mal war es eine Partie auf Augenhöhe. Trotz starker Aufholjagd am Ende konnte das Spiel wieder nicht gewonnen werden und ging mit 9:11 verloren. Im Spiel um Platz 3 wartete ein schon bekannter Gegner aus der Vorrunde, das GRG 14 Linzerstraße. Wie schon beim ersten Spiel des Tages wurde es sehr eng und Kleinigkeiten entschieden das Spiel letztendlich mit 12:10 für uns. 3. Platz!!!

Vorrundengruppenphase:                                            Hauptrundengruppenphase:

BRG 18/1 – GRG 14 Linzerstraße                                BRG 18/1 – GRG 15/1

10        :        8                                                                           5      :       7

BRG 18/1 – GRG 22/2                                                     BRG 18/1 – NSMS 12

13        :        4                                                                        10      :       4

BRG 18/1 – Fichtnergasse

6      :       5

Halfinale:

BRG 18/1 – GRG 16 Maroltingergasse

9          :         11

Spiel um Platz 3:

BRG 18/1 – GRG 14 Linzerstraße

12        :        10

Spieler: Felix (3c), Valentin, Alexander, Amanuel, Bernhard (alle 4a), Felix, Paul, Julius (alle 4b), Emil, Liang (beide 4c)

Die Gruppenvorrundenauslosung für die 2er Mannschaft meinte es gut mit uns, da wir mit dem NSMS 12 einen gleichwertigen Gegner um den Aufstieg zugelost bekommen haben. Das GRG 22/1 war außer Reichweite, das war klar. Die Niederlage fiel mit 0:13 trotzdem zu hoch aus, da wir uns nicht an den taktischen Matchplan hielten. Egal, das wichtige Spiel um den Aufstieg sollte noch folgen. Ganz anders als in der ersten Partie hielten sich die Spieler an die taktische Umsetzung des Matchplanes. Mit beherztem 1:1 Spiel sowie dem Herausspielen vieler Chancen über die Flügel und den Kreisspieler hatten wir nicht weniger als 5 Tore erzielt, 3 vergebene 7m Würfe und 4 Stangenwürfe zu verzeichnen. Auch die Verteidigung stand gegen die körperlich starken Gegner gut, dennoch erhielten wir 6 Tore. Endstand in einem packenden Spiel 5:6. Demnach gings für unsere 2er Mannschaft in einer 4er-Gruppe um die Plätze 9-12. Und da gelang gleich im ersten Spiel die Sensation gegen das GRG 22/2. Durch ein Bündeln aller Kräfte und dem strikten Umsetzen der Taktik konnte der erste Sieg des Turniertages mit 10:8 eingefahren werden. In den beiden weiteren Spielen konnten wir vor allem in der Deckung unsere Leistung nicht wiederholen, da die Gegner körperlich übermächtig waren. Trotz beherzten Kampfes verloren wir gegen das GRG 15/2 mit 6:11 und gegen die NSMS 10 mit 5:10.

Mit dieser Mannschaft haben wir ein Versprechen für die Zukunft weiterhin zu den besten Handballschulen Wiens zu gehören.

Vorrundengruppenphase:                      Hauptrundengruppenphase

BRG 18/2 – GRG 22/1                             BRG 18/2 – GRG 22/2

0           :        13                                           10     :        8

BRG 18/2 – NSMS 12                              BRG 18/2 – GRG 15/2

5           :        6                                             6       :        11

BRG 18/2 – NSMS 10

5       :        10

Spieler: Levin, Vinzenz, Sebastian, Constantin, Lennox, Laurin (alle 2a), Leonhard, Matthias (beide 2b), Oskar, Sebastian, Nico, Vincent (alle 2c), Jan, Peter, Johannes (alle 3b)